EGK-Gesundheitskasse

EGK-Gesundheitskasse - Prämienentwicklung

Kanton
Altersgruppe

Die Prämienberechnung basiert auf einer 300er Franchise (0er Franchise bei Kindern) mit Unfalleinschluss. Bei der Auswahl eines Kantones wird die Prämienregion 1 angezeigt. Nicht alle Versicherungen werden in jedem Kanton angeboten. In diesem Fall bleibt die Ansicht der Prämienentwicklung leer.

Mehr zu EGK-Gesundheitskasse Krankenkasse


Erfahrungen und Fragen zu EGK-Gesundheitskasse in unserem Forum

27.03.2013 von Andreas Saerdna

EGK

lange war ich recht zufrieden mit der EGK, was korrektheit, rückzahlung etc. betrifft. plötzlich zum jahresbeginn auf einen tag auf den anderen wurde die übernahme des einzig wirksamen (!) schmerzmittels abgelehnt (bei chronischer krankheit). begründung - keine klare somatische indikation, dabei gibt Mehr

Bewertung

1
6

0 Kommentare | 1'838 Mal gelesen


06.10.2012 von Pe Schue

EGK

Werde diese Kasse so schnell als möglich: sprich auf ende Jahr kündigen. Was bei diese Kasse läuft in unglaublich, Februar Erhöhung der Prämie, angeblich weil unterdeckung der Kasse???? auf Ende Jahr wieder Erhöhung, Nein nicht mit mir. Diese Kasse ist Unglaublich und nicht zu Empfehlen. Auch die Modelle Mehr

Bewertung

2
10

4 Kommentare | 1'478 Mal gelesen


25.06.2012 von Samuel Wüest

EGK

Immer noch keine Rückerstattung bekommen, selber den Versicherten ganz schnell mit Betreibung und eingeschriebenen Briefen als letzte Mahnung daherkommen, die für Rechnungen für Leistungen stehen, die schon vor Monaten erledigt wurden, aber für die man bislang nie eine Rechnung bekam. Pfui, pfui, pfui!!! Mehr

Bewertung

4
2

0 Kommentare | 1'188 Mal gelesen


22.06.2012 von Samuel Wüest

EGK

Abrechnungen liegen schon seit 3 Wochen bei KK, keine Auszahlung erfolgte bislang, bei Nachfragen musste ich einmal hören, dass gar nicht gezahlt würde weil nicht Hausarzt Phyiostherapie anordnete, dabei war es ein Notfall und ich musste den Arzt aufsuchen, dessen Praxis am nächsten zu liegen kam von Mehr

Bewertung

1
1

0 Kommentare | 1'027 Mal gelesen


08.06.2012 von Samuel Wüest

EGK

Keine empfehlenswerte Krankenkasse! Mehr

Bewertung

0
0

0 Kommentare | 1'224 Mal gelesen



EGK-Gesundheitskasse Kundenzufriedenheit

gut(5.1)
gut(5.2)
Kompetenz und Einsatzbereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
gut(5.1)
Abrechnungen (Übersichtlichkeit, Schnelligkeit der Auszahlung, Kulanz etc.)
gut(5.1)
Verständlichkeit und Übersichtlichkeit der Kundeninformationen
2017 hat comparis.ch gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut GfK eine repräsentative Umfrage zur Zufriedenheit der Kunden mit den Schweizer Krankenkassen durchgeführt. Insgesamt wurden über 2400 Personen in allen Schweizer Sprachregionen befragt. Dabei wurden die Kompetenz und Einsatzbereitschaft der Krankenkassenmitarbeiter, die Zufriedenheit mit den Abrechnungen und die Verständlichkeit der Kundeninformationen bewertet.
  • Note 6.0 – 5.5: sehr gut
  • Note 5.4 – 5.0: gut
  • Note 4.9 – 4.5: befriedigend
  • Note 4.4 – 4.0: genügend
  • Note 3.9 – 1.0: ungenügend
Alle Antworten eines Befragten zu einem Anbieter werden zu einer Gesamtnote für jeden einzelnen Befragten zusammengerechnet. Die Endnote eines Anbieters berechnet sich anschliessend aus dem gerundeten Durchschnitt all dieser Gesamtnoten. Die Endnoten werden von comparis.ch in Anlehnung an das Schweizer Schulsystem dargestellt.

EGK-Gesundheitskasse – Effizienz der Verwaltung

Verwaltungskosten
8.4% der Prämien

Erhebung der Daten 11.2017

Wann ist eine Krankenkasse effizient?
Effizient sind Krankenkassen mit
Verwaltungskosten < 4.2% der Prämien

EGK-Gesundheitskasse – Firmendaten

Reserven der Krankenkasse EGK-Gesundheitskasse
2014
2015
Anzahl Versicherte
Mehr Informationen
Anzahl Versicherte
Durchschnittlicher Versichertenbestand im Vorjahr (nur Grundversicherung).
127'293 97'499
Reserven in Mio. CHF
Mehr Informationen
Reserven in Mio. CHF
Inkl. Reserven für die freiwillige Taggeldversicherung.
40.7 41.6
Mindesthöhe der Reserven in Mio. CHF
Mehr Informationen
Mindesthöhe der Reserven in Mio. CHF
Die Mindesthöhe der Reserven wird ab 2012 in einem Modell bestimmt, das die Risiken der Versicherer individuell berücksichtigt (KVG-Solvenztest, vgl. Art. 78ff. KVV). Für Versicherer, deren Reserven die Mindesthöhe nicht erreichen (Solvenzquote < 100%), gelten bis 2016 die früheren Reservebestimmungen.
40.6 41.5
Solvenzquote
Mehr Informationen
Solvenzquote
Die Solvenzquote bezeichnet das Verhältnis der vorhandenen Reserven zur Mindesthöhe.
100.0%
100.0%
comparis.ch zeigt die durch das BAG veröffentlichten Aufsichtszahlen. comparis.ch haftet nicht für die Richtigkeit der Daten. Datenstand: 28.09.2017

So erreichen Sie die EGK-Gesundheitskasse

EGK Grundversicherungen
Brislachstrasse 2
Postfach
4242 Laufen
Tel. 061 765 51 11
Fax 061 765 51 12
info@egk.ch


Jetzt unverbindliche Offerte anfordern


Krankenkassen


EGK-Gesundheitskasse - weitere 25 Forenbeiträge

09.05.2012 von Susanne

Prämienerhöhung

Habe gegen Ende letzten Jahres zur EGK gewechselt. Habe mich zusätzlich noch informiert, so dass ich sichergehen konnte nicht noch mit Erhöhungen rechnen zu müssen. Die EGK scheint jedoch mit den Zugängen so überfordert gewesen zu sein, dass auch ich einen netten Brief betreffend Erhöhung dann erhalten Mehr

Bewertung

2
0

1 Kommentare | 1'488 Mal gelesen


06.03.2012 von Fritz

KK-Wechsel bei Prämienverbilligung

Auch ich bin ein EGK-Geschädigter und muss mir das nicht gefallen lassen. Auch wenn in meinem Fall der Aufschlag (Fr. 40.-- im Monat) offenbar noch gnädig ausgefallen ist. Ich gehöre zu der 30% (!) Minderheit, welche Prämienverbilligung erhält. Im Kt. ZH wird diese jeweils Anfang Jahr direkt der KK überwiesen Mehr

Bewertung

0
1

3 Kommentare | 1'789 Mal gelesen


04.03.2012 von Kranke Versicherung

Totalreform Gesundheitswesen

Langsam aber sicher reichts. Da ködert die EGK noch Ende 2011 in meinem Fall mit einer Jahresprämie von 1876.80 bei 2500 Selbstbehalt. Nur 2 Monate später soll die Prämie 2251.20 kosten, dass sind rund 20% mehr!!! Für solches Verhalten gibt es keine Entschuldigung und keine akzeptable Erklärung. Meine Mehr

Bewertung

2
0

1 Kommentare | 1'193 Mal gelesen


02.03.2012 von Tobias

Unterjähriger Wechsel - Franchise doppelt?

Guten Tag, bin auch betroffen betreffend EGK. Ich will aus verschiedenen Gründen wechseln (sind in anderen Beiträgen schon behandelt). Nun eine Frage zur Franchise. Ich habe bei EGK 300.00 Franchise. Nun habe ich in den ersten Monaten bereits Leistungen gehabt (innerhalb der Franchise) welche ich nun Mehr

Bewertung

1
0

1 Kommentare | 1'771 Mal gelesen


02.03.2012 von meira

Welche Zusatzversicherungen für ein Baby?

Grüezi miteinander. Ich erwarte im Juni unser erstes Kind. Welche Zusatzversicherungen machen von Anfang an Sinn? Welche können auch erst später abgeschlossen werden? Ich denke da an Zahnstellungskorrekturen u.Ä. Dankeschön! Mehr

Bewertung

0
0

3 Kommentare | 2'127 Mal gelesen


01.03.2012 von Resa

Legal - ABER UNVERSTÄNDLICH!

Die Prämienerhöhung kennen wir Schweizer leider nur zur Genüge. Wann begreiffen unsere Politiker endlich, dass wir in der Schweiz für die Grundversicherung einen Einheitstarif brauchen? Somit wäre dem unvernünftigen Rennen in der Prämienerhöhung ein Riegel geschoben. Wem profitiert diese enorme Prämienerhöhungen?... Mehr

Bewertung

1
0

5 Kommentare | 873 Mal gelesen


01.03.2012 von meira

Prämienerhöhung Mai 2012 und Schwangerschaft

Grüezi miteinander. Ich habe ebenfalls Post von der EGK erhalten und soll eine saftige Prämienerhöhung hinnehmen. Da ich im 6. Monat schwanger bin, weiss ich nun nicht, ob ein Wechsel möglich/sinnvoll ist. Kann mir da jemand Auskunft geben? Dankeschön! Mehr

Bewertung

0
0

7 Kommentare | 1'424 Mal gelesen


28.02.2012 von Tempo

Prämienerhöhung Mai 2012

also, ich habe heute Post von der EGK bekommen, wohnahaft im Kanton Vaud/Waadt. Bei 2'500 CHF Francise steigt mein Beitrag von 207 CHF auf 408 CH - also fast verdoppelt! Bei meiner Frau nur von 420 CHF auf 570 CHF - das macht im Monat 350 CHF mehr! Bei den Kindern sind die Beiträge stabil geblieben. Mehr

Bewertung

1
0

10 Kommentare | 1'489 Mal gelesen


27.02.2012 von resu

Wohin wechseln nach der EGK ?

Die EGK muss ja wirklich probleme haben, die wechseln sogar die Geschäftsleitung aus... Wenn ich die EGK kündige, zu welcher Kasse soll man da ? Franchise 300.-, da wird einem die günstigere Philos der Group Mutuel vorgeschlagen. Nur die Kundenmeinungen sind dort auch nicht grad erfreulich... also Mehr

Bewertung

1
1

10 Kommentare | 1'595 Mal gelesen


27.02.2012 von Monika

EGK Abzockerei

Mir und vielen anderen geht es gleich mit der ach so sozialen EGK. Ich habe der EGK heute dieses Mail geschrieben und empfehle allen das selbe. Ausserdem wie jemand schon sagte, das Problem bei Kassensturz, Beobachter usw. deponieren. Mail an EGK Ich gehöre zu den vielen Betroffenen der doppelten massiven Mehr

Bewertung

2
1

7 Kommentare | 1'188 Mal gelesen


27.02.2012 von EGK Verwirrter

Prämienaufschlag: Zusatzversicherung kündbar?

Die EGK hat auch im Kanton Genf die Prämie für die Grundversicherung fast verdoppelt! Logisch dass wir hier die Grundversicherung wechseln. Aber können wir auch die Zusatzversicherung wechseln, die selber nicht aufschlägt? Bisher war die Zusatzversicherung günstiger wenn die Grundversicherung ebenfalls Mehr

Bewertung

1
0

1 Kommentare | 1'217 Mal gelesen


27.02.2012 von Steuerzahler

Prämienerhöhung

Es ist eine Frechheit, die Krankenkasse zweimal innerhalb eines Jahres zu erhöhen. Bin erst kürzlich zur EGK gestossen. Jetzt muss ich wohl gehen. Dies ist wohl jedem Steuerzahler zu viel!!! Mehr

Bewertung

1
0

7 Kommentare | 1'234 Mal gelesen


25.02.2012 von maxburg

Dicke Post..

Heute von der EGK-Gesundheitskasse per 1. Mai 2012 einen 2. ten Aufschlag erhalten! Also innerhalb von 4 Monaten eine Prämienerhöhung von 60% (Sechzig Prozent). Was geht hier schief und was tut ein norrmaler Versicherungsnehmer in einem solchen Fall? Mehr

Bewertung

4
0

41 Kommentare | 7'640 Mal gelesen


25.02.2012 von Gil

Unterjährige Prämienerhohung

Habe heute eine Prämienanpassung per 1.05.2012 erhalten. Von CHF aktuel 149.20 steigt die Präme auf 237.60 (EGK Care mit 2500 Franken Franchise). Also ein Prämienanstieg von fast 60% ! Dürfen die das überhaupt in diesem Ausmass? Werde die Versicherung auf jeden Fall künden. Das Problem ist nur, dass Mehr

Bewertung

2
0

6 Kommentare | 1'120 Mal gelesen


22.02.2012 von Steff

Franchsie Zusatzversicherung

Sind Leistungen, welche durch die Zusatzversicherung gedecket sind (z.B Gynäkologische Vorsorgeuntersuchung) ebenfalls der Franschise unterstellt? Mehr

Bewertung

0
0

1 Kommentare | 981 Mal gelesen


12.02.2012 von Bärtsch Marc

Unseriöse Informationspolitik

Bewusste Irreführung von Kunden mit nicht vollständigen Informationen! Habe gerade vor ein paar Tagen eine leider für mich sehr negative Erfahrung mit der EGK Gesundheitskasse gemacht. Auf der Homepage wird in grossen Lettern dafür geworben, dass sie 60 % der Kosten für Kieferorthopädischen Behandlungen Mehr

Bewertung

2
4

3 Kommentare | 2'433 Mal gelesen


28.12.2011 von Nicolas Schneider

Achtung!

In den letzten zwei Jahren hatte ich leider enorme Probleme mit der EGK. Der Service war extrem schlecht, die Mitarbeiter mehrfach unfreundlich und ich als Kunde mit einer hohen Franchise wurde regelrecht ausgenommen. So waas habe ich noch nie bei einer Krankenkasse erlebt. Mehr

Bewertung

1
0

1 Kommentare | 1'114 Mal gelesen


18.11.2011 von Unprofessionell

Kundenzufriedenheit EGK

Als langjähriger Versicherter der EGK wollte ich auf Grund der Tatsache, dass ich gesund bin und noch nie Kosten verursacht habe, das Versicherungsmodell wechseln. Daraufhin habe ich mich bei der Geschäftsstelle in Zürich erkundigt, wie ich vorgehen muss. Ich wollte einen mir empfohlenen Arzt als Hausarzt Mehr

Bewertung

2
1

2 Kommentare | 1'259 Mal gelesen


10.11.2011 von Noondaysun

EGK satte 20% Aufschlag nach Neuabschluss!!

Wir haben die Kasse zu EGK vor kurzem gewechselt. Keine def. Prämienerhöhung erhalten aber vor Abschluss hieß es ca. 5% nicht mehr! Dann die böse Überraschung bei den Neupolicen: 20 % Aufschlag aber mit vorheriger schriftlicher Info der Aufschlag sei 5.6 %. Nach Tel. an den Hauptsitz das sei eben kantonal Mehr

Bewertung

2
0

16 Kommentare | 1'380 Mal gelesen


10.11.2011 von Niri

Schlechte Erfaghrung

Nach vielen schlechten Erfahrungen bei der Abrechnung von arztlich verschriebenen Medikamenten die von der Grundversicherung übernommen werden müssen,musste ich mehrmals intervenieren. In dieser Kasse weis eine Hand nicht was die andere tut.Ich habe noch nie den selben Mitarbeiter oder Mitarbeiterin Mehr

Bewertung

0
1

1 Kommentare | 1'028 Mal gelesen


08.11.2011 von M.K.

Prämienerhöhung bevor die Lauftzeit startet

Ich habe mich in diesem Jahr entschieden mit meiner bisherigen KK (Concordia) zu brechen und ein günstigeres Angebot zu finden. Der Grund ist einfach: Ich möchte bzw. muss Kosten einsparen. Von der EGK wurde mir ein "Versicherungsvorschlag 2012" erstellt für 118 Franken Monatsprämie plus 8 Franken Mehr

Bewertung

2
0

0 Kommentare | 1'396 Mal gelesen


29.10.2011 von EineKannGewinnen

aufschlag von 25.8 % ,ganz "natürlich"

mein sohn ist 21 jahre und 6 monate.seine neue prämie wäre 235.60 für grundversicherung incl.spital ganze ch (bleibt bei 6.-). bis dez 2011 zahlt er 193.05 für die exakt gleiche "leistung",wobei die leistung auf seiner seite ist da er in 21 jahren noch nie beim arzt war. ein satter aufschlag von 25.8 Mehr

Bewertung

1
0

1 Kommentare | 1'039 Mal gelesen


29.10.2011 von verzweifelnix

Chaotisch

ich verzweifle langsam weil die EGK nicht in der Lage ist korrekte prämienrechnungen in angemessenem zeitraum zu verschicken. diesen monat re. ausgestellt am 7.10.,eingang 24.10. zahlungsfrist 22.10.!!!komischerweise ohne unfall. unfalleinschluss wegen beendigung arbeitsverhältnis,tel. veranlasst ende Mehr

Bewertung

2
0

2 Kommentare | 1'139 Mal gelesen


22.10.2011 von emil

Care vs. Hausarztmodell

Guten Tag Hat jemand Erfahrung mit dem Care und/oder Hausarztmodell? Worin besteht genau der Unterschied, bei beiden geh' ich ja zuerst zum Hausarzt. Mehr

Bewertung

3
0

8 Kommentare | 1'503 Mal gelesen


16.10.2011 von Peter

Prämienanstieg

Es wird viel gelästert über die Prämienerhöhung der EGK. Vergleicht auch einmal die anderen Kassen und ihr werdet sehen, dass bei allen Krankenkassen ein enormer Anstieg auf das nächste Jahr zu erwarten ist. Doch gibt es auch gute Nachrichten: Ein Modellwechsel kann Kosten sparen. Das Care-Modell der Mehr

Bewertung

0
2

33 Kommentare | 5'967 Mal gelesen