Mutuel Assurance Krankenkasse

Mutuel Assurance - Prämienentwicklung

Kanton
Altersgruppe

Die Prämienberechnung basiert auf einer 300er Franchise (0er Franchise bei Kindern) mit Unfalleinschluss. Bei der Auswahl eines Kantones wird die Prämienregion 1 angezeigt. Nicht alle Versicherungen werden in jedem Kanton angeboten. In diesem Fall bleibt die Ansicht der Prämienentwicklung leer.

Mehr zu Mutuel Assurance Krankenkasse


Erfahrungen und Fragen zu Mutuel Assurance in unserem Forum

29.06.2012 von ComparisUser

Groupe Mutuel findet angeblich meine Unterlagen nicht

Nach eingereichter Arztrechnung schreibt Groupe Mutuel perPpost zurück, dass sie Rückforderung nicht nachkommen können, da letzte Seite der Rechnung fehlt. (Ich selbst habe diese Seite nicht... wo mag sie nur sein?) Da ich Kopie der Rechnung gemacht hatte, konnte ich diese Seite der Groupe Mutuel ein

Mehr


20.12.2011 von ComparisUser

Rückerstattunt da länger als 6 Mt. im Ausland

Hallo zusammen Ich bin arbeitbedingt seit über 7 Monaten im Ausland. Nun ist es so dass ich von meiner Grundvericherung keinen Gebrauch machen kann da im Ausland meine Zusatzversicherung sowie meine Auslandsversicherung greift. Ich hab mir sagen lassen dass ich ein Anrecht auf Rückerstattung habe. Gibt

Mehr


25.08.2011 von ComparisUser

Freie Arztwahl bei Sanatel?

Wir überlegen uns die KK für 2012 zu wechseln und dabei wieder freie Artzwahl zu erhalten. Wir haben von einem Vermittler eine Offerte für Groupe Mutuel/Sanatel. Der Vermittler meint, dass nur der Anruf vor Artzbesuch verpflichtend sei, aber der Entscheid, ob und zu welchem Hausarzt oder Facharzt man

Mehr


07.07.2011 von ComparisUser

Schanger ins Ausland

Wir verreisen für 2 Jahre nach Australien und melden uns deshalb in der Schweiz ab. Bei Ausreise ist meine Frau im 3. Monat schwanger. Die australische Krankenkasse zahlt Schwangerschaft und Geburt erst ab 12 Monaten Mitgliedschaft. Wie kann man die ersten 12 Monate versichern? Muss die schweizer Grundversicherung

Mehr


20.04.2011 von ComparisUser

Keine Medikamenten Herzkrank, Diabetis, Hoher Blut

Guten Abend kann mir jemand weiter Helfen. Es geht darum das mein Vater Herzkrank, Diabetis und einen überdurchschnits Blutdruck hat. Die Versicherung verweigert Ihm jegliche Unterstüzung ob wohl es nur um Bürokratie geht. Klar das mein Vater die schuld hat die Krankenkasse nicht bezahlen zu können.

Mehr



Mutuel Assurance Kundenzufriedenheit

befriedigend(4.8)
befriedigend(4.8)
Kompetenz und Einsatzbereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
befriedigend(4.8)
Abrechnungen (Übersichtlichkeit, Schnelligkeit der Auszahlung, Kulanz etc.)
befriedigend(4.8)
Verständlichkeit und Übersichtlichkeit der Kundeninformationen
2017 hat comparis.ch gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut GfK eine repräsentative Umfrage zur Zufriedenheit der Kunden mit den Schweizer Krankenkassen durchgeführt. Insgesamt wurden über 2400 Personen in allen Schweizer Sprachregionen befragt. Dabei wurden die Kompetenz und Einsatzbereitschaft der Krankenkassenmitarbeiter, die Zufriedenheit mit den Abrechnungen und die Verständlichkeit der Kundeninformationen bewertet.
  • Note 6.0 – 5.5: sehr gut
  • Note 5.4 – 5.0: gut
  • Note 4.9 – 4.5: befriedigend
  • Note 4.4 – 4.0: genügend
  • Note 3.9 – 1.0: ungenügend
Alle Antworten eines Befragten zu einem Anbieter werden zu einer Gesamtnote für jeden einzelnen Befragten zusammengerechnet. Die Endnote eines Anbieters berechnet sich anschliessend aus dem gerundeten Durchschnitt all dieser Gesamtnoten. Die Endnoten werden von comparis.ch in Anlehnung an das Schweizer Schulsystem dargestellt.

Mutuel Assurance – Effizienz der Verwaltung

Verwaltungskosten
3.9% der Prämien

Erhebung der Daten 11.2017

Wann ist eine Krankenkasse effizient?
Effizient sind Krankenkassen mit
Verwaltungskosten < 4.2% der Prämien

Mutuel Assurance – Firmendaten

Reserven der Krankenkasse Mutuel Assurance
2014
2015
Anzahl Versicherte
Mehr Informationen
Anzahl Versicherte
Durchschnittlicher Versichertenbestand im Vorjahr (nur Grundversicherung).
432'536 400'857
Reserven in Mio. CHF
Mehr Informationen
Reserven in Mio. CHF
Inkl. Reserven für die freiwillige Taggeldversicherung.
237.5 245.2
Mindesthöhe der Reserven in Mio. CHF
Mehr Informationen
Mindesthöhe der Reserven in Mio. CHF
Die Mindesthöhe der Reserven wird ab 2012 in einem Modell bestimmt, das die Risiken der Versicherer individuell berücksichtigt (KVG-Solvenztest, vgl. Art. 78ff. KVV). Für Versicherer, deren Reserven die Mindesthöhe nicht erreichen (Solvenzquote < 100%), gelten bis 2016 die früheren Reservebestimmungen.
197.1 192.0
Solvenzquote
Mehr Informationen
Solvenzquote
Die Solvenzquote bezeichnet das Verhältnis der vorhandenen Reserven zur Mindesthöhe.
120.0%
128.0%
comparis.ch zeigt die durch das BAG veröffentlichten Aufsichtszahlen. comparis.ch haftet nicht für die Richtigkeit der Daten. Datenstand: 28.09.2017

Wissenswertes zur Mutuel Assurance

Die Mutuel Krankenversicherung AG gehört zur Groupe Mutuel Holding.

1997 trat die Freiburger Krankenversicherung Mutuel Assurance der Groupe Mutuel Holding bei. Anfang 2011 schlossen sich die Mutuel Assurance zusammen mit zwei anderen Grundversicherern der Groupe Mutuel, Universa und Natura, zur Mutuel Krankenversicherung AG zusammen.

Gedeckte Leistungen in der Grundversicherung

Der Gesetzgeber schreibt in der obligatorischen Grundversicherung vor, welche Leistungen gedeckt sind. Die Leistungen sind hier also bei allen Versicherern gleich.

Wechsel der Grundversicherung zur Groupe Mutuel

Die Krankenkassen müssen in der obligatorischen Grundversicherung alle Versicherten unabhängig von Alter, Geschlecht oder Gesundheitszustand vorbehaltslos aufnehmen (volle Freizügigkeit). Wichtig sind die Kündigungsfristen.

Angebot der Groupe Mutuel

Nebst der obligatorischen Grundversicherung bietet die Groupe Mutuel alternative Versicherungsmodelle an. Diese stehen aber nicht überall in der Schweiz zur Verfügung. Ob diese an Ihrem Wohnort angeboten werden, erfahren Sie am einfachsten durch einen Prämienvergleich.


So erreichen Sie die Mutuel Assurance

Mutuel Assurance Maladie SA
Rue de Cèdres 5
1919 Martigny
Tel. 0848 803 111
Fax 0848 803 112
info@groupemutuel.ch


Jetzt unverbindliche Offerte anfordern


Krankenkassen


Mutuel Assurance - weitere 5 Forenbeiträge

29.06.2012 von ComparisUser

Groupe Mutuel findet angeblich meine Unterlagen nicht

Nach eingereichter Arztrechnung schreibt Groupe Mutuel perPpost zurück, dass sie Rückforderung nicht nachkommen können, da letzte Seite der Rechnung fehlt. (Ich selbst habe diese Seite nicht... wo mag sie nur sein?) Da ich Kopie der Rechnung gemacht hatte, konnte ich diese Seite der Groupe Mutuel ein

Mehr


20.12.2011 von ComparisUser

Rückerstattunt da länger als 6 Mt. im Ausland

Hallo zusammen Ich bin arbeitbedingt seit über 7 Monaten im Ausland. Nun ist es so dass ich von meiner Grundvericherung keinen Gebrauch machen kann da im Ausland meine Zusatzversicherung sowie meine Auslandsversicherung greift. Ich hab mir sagen lassen dass ich ein Anrecht auf Rückerstattung habe. Gibt

Mehr


25.08.2011 von ComparisUser

Freie Arztwahl bei Sanatel?

Wir überlegen uns die KK für 2012 zu wechseln und dabei wieder freie Artzwahl zu erhalten. Wir haben von einem Vermittler eine Offerte für Groupe Mutuel/Sanatel. Der Vermittler meint, dass nur der Anruf vor Artzbesuch verpflichtend sei, aber der Entscheid, ob und zu welchem Hausarzt oder Facharzt man

Mehr


07.07.2011 von ComparisUser

Schanger ins Ausland

Wir verreisen für 2 Jahre nach Australien und melden uns deshalb in der Schweiz ab. Bei Ausreise ist meine Frau im 3. Monat schwanger. Die australische Krankenkasse zahlt Schwangerschaft und Geburt erst ab 12 Monaten Mitgliedschaft. Wie kann man die ersten 12 Monate versichern? Muss die schweizer Grundversicherung

Mehr


20.04.2011 von ComparisUser

Keine Medikamenten Herzkrank, Diabetis, Hoher Blut

Guten Abend kann mir jemand weiter Helfen. Es geht darum das mein Vater Herzkrank, Diabetis und einen überdurchschnits Blutdruck hat. Die Versicherung verweigert Ihm jegliche Unterstüzung ob wohl es nur um Bürokratie geht. Klar das mein Vater die schuld hat die Krankenkasse nicht bezahlen zu können.

Mehr