Comparis
Newsletter
de

Versicherungen

Auto & Motorrad

Immobilien

Kredit & Hypotheken

Preisvergleich

Gesundheit & Vorsorge

Weitere Services

Comparis

Menü

Weitere ServicesDownload Center
Eine Analyse von Inseratemarkt und Suchverhalten der Mieterinnen und Mieter in der Schweiz

Verzweifelt gesucht: Grosse günstige Wohnungen

header

Mehr als ein Viertel der Mieterinnen und Mieter in der Schweiz will in den nächsten 12 Monaten umziehen. Doch klafft eine grosse Lücke zwischen den Wünschen und Erwartungen der Wohnungssuchenden und dem Angebot im Markt. Als erstes die Analyse das Suchverhalten von Wohnungssuchenden in der Schweiz untersucht.

Dabei zeigt sich: Grosse Wohnungen (ab 4 Zimmer) werden relativ zur Zahl der inserierten Wohnungen stärker gesucht als mittelgrosse Wohnungen (3- bis 3.5-Zimmer). Die Anzahl Suchanfragen pro Inserat ist bei grossen Wohnung um knapp 40 Prozent grösser als bei mittelgrossen Wohnungen.

Der Comparis-Report «Verzweifelt gesucht: Grosse günstige Wohnungen» hat überdies in einer repräsentativen Umfrage, durchgeführt vom Marktforschungsinstitut Innofact, die Wohnzufriedenheit von Mieterinnen und Mietern in der Schweiz ermittelt. Der Report liefert unter anderem Antworten auf Fragen wie:

  • Was stört die Mieterschaft an ihrer Wohnung am meisten?
  • Was waren die Hauptgründe für den Umzug in eine andere Wohnung?
  • Worauf würden Mieterinnen und Mieter am ehesten bzw. am wenigsten verzichten wollen bei einer Mietzinsreduktion von 30 Prozent?

Erscheinungsdatum: Oktober 2019
Autor: Frédéric Papp, Immobilienexperte

Jetzt Report downloaden