Comparis
de
Menü
Comparis

Menü

Der Comparis-Vorsorgerechner

Vorsorgelücke frühzeitig erkennen

Finden Sie heraus, wo Sie Ihre Vorsorge optimieren können und sichern Sie Ihre finanzielle Zukunft.

Persönliche Angaben

Zivilstand

Kinder in Ausbildung

Geschlecht

Jahrgang

Bruttoeinkommen pro Jahr

140’000

CHF 1'000

CHF 250'000

BVG versichert

Zusammenfassung

Damit Sie Ihren aktuellen Lebensstandard bewahren können, geht man von einem Bedarf von 80% des vorherigen Einkommens aus. In dieser Berechnung werden bei Eintritt der jeweiligen Ereignisse nur die gesetzlichen Leistungen aus AHV und BVG berücksichtigt. Fehljahre aufgrund z.B. Mutterschaft oder Teilzeitarbeit sind nicht berücksichtigt. Wir empfehlen Ihnen eine gründliche Überprüfung Ihrer individuellen Situation durch einen Spezialisten.

Vorsorge-Coach

Ihr grösstes Risiko

 xx

Ihre jährliche Lücke

CHF 0

Dieses Resultat entspricht dem heutigen Stand ohne Berücksichtigung weiterer Vorsorgemassnahmen wie z. B. einer 3. Säule.

Ihr Resultat für

Invalidität

Einkommensbedarf

0

Renteneinkommen

 Ihre Lücke

0

 0

  Mehr Details

Bruttoeinkommen pro Jahr

 0


Bedarf (80%)

 0


Einnahmen

 0


IV-Rente (1. Säule)

 0


BVG-Rente (2. Säule)

 0


Ihre Lücke

 0

Hier handelt es sich um Ihre langfristigen Renteneinnahmen ab dem 3. Jahr. Ihre jährliche Lücke von CHF entspricht einem Kapitalbedarf von CHF bis zur Pensionierung.


Alter

Einkommensbedarf

0

Renteneinkommen

 Ihre Lücke

0

 0

  Mehr Details

Bruttoeinkommen pro Jahr

 0


Bedarf (80%)

 0


Einnahmen

 0


AHV-Rente (1. Säule)

 0


BVG-Rente (2. Säule)

 0


Ihre Lücke

 0

Dies sind Ihre langfristigen Renteneinnahmen ab dem Zeitpunkt der gemeinsamen Pensionierung (falls verheiratet oder in einer eingetragenen Partnerschaft ab gemeinsamer Pensionierung). Ihre Lücke entspricht einem Kapitalbedarf von CHF 0 ab diesem Zeitpunkt.