Autoversicherung

Tipps und Informationen zur Motorfahrzeugversicherung


Prämien vergleichen

Im Autoversicherungsvergleich von Comparis sehen Sie in der Prämienübersicht auf einen Blick, ob sich ein Wechsel der Versicherung lohnt. Details zu den Prämien sind nach einem Klick auf das +Zeichen ersichtlich. Die Note bewertet Leistung, Kundenzufriedenheit und Bonussystem des Versicherungsproduktes. Informationen zum Produkt erscheinen beim Klick auf die Versicherung.

Welche Deckungen soll ich versichern?

  • Haftpflichtversicherung: Die Haftpflichtversicherung ist obligatorisch und gesetzlich geregelt.
  • Kaskoversicherung: Prüfen Sie, ob Sie für Ihr Fahrzeug immer noch eine Teil- und Kollisionskasko-Versicherung (Vollkasko) benötigen. Grundsätzlich gilt: je älter ein Fahrzeug ist, desto weniger lohnt sich eine Kollisionskasko.

Selbstbehalt erhöhen?

Der Selbstbehalt für die Haftpflichtversicherung ist abhängig von der Fahrerfahrung des Lenkers und deshalb nicht frei wählbar. Bei der Kaskoversicherung ist er wählbar. Ein höherer Selbstbehalt für Kollisionsschäden vergünstigt die Prämie deutlich stärker als ein höherer Selbstbehalt in der Teilkasko. Somit lohnt sich dies eher.

Prämiensparmodelle

Prämiensparmodelle erhöhen das Sparpotenzial zusätzlich. Dabei können verschiedene Einschränkungen verpflichtend sein, z.B. Reparatur über Vertragsgaragen, Verzicht auf Alkohol am Steuer (Null-Promille), Einbau eines Crash-Recorders oder Entschädigung in der Kaskoversicherung nur zum Zeitwert. Beachten Sie dazu die Fussnoten auf der Resultateseite.

Bestellen und Prüfen der Offerten

Vergleichen Sie die Offerten genau mit Ihren Anforderungen:
  • Stimmen die versicherten Leistungen und die Selbstbehalte in der Offerte mit Ihrer Anfrage/Ihren Wünschen überein?
  • Wie tief ist die Bonusstufe?
  • Müssen Sie bei Schadenfällen im Ausland zusätzliche Selbstbehalte übernehmen?
  • Falls Sie eine Parkschadenversicherung wünschen: Kontrollieren Sie die Bedingungen. Je nach Fahrzeugalter können Sie keine Parkschadenversicherung oder nur eine mit Auflagen abschliessen.
  • Achten Sie speziell bei der Deckung der Diebstahl- und Kollisionsschäden auf die Vergütung im Totalschadenfall (Zeitwertzusatz).
  • Wählen Sie eine kurze Vertragsdauer, um von günstigeren Angeboten schneller zu profitieren.

Versicherung wechseln

In folgenden Fällen können Sie die Versicherung wechseln:

Kündigungsfrist Beachten Sie die meist 3-monatige Kündigungsfrist. Diese entfällt bei einer Prämienerhöhung. In diesem Fall muss Ihre Kündigung bis spätestens am letzten Tag des Versicherungsjahres als Einschreiben bei der Versicherung eingetroffen sein.

Kündigungsbrief schnell erstellt: nutzen Sie die Vorlage.

Autoversicherungs-Ratgeber

Comparis hat alles Wichtige zu den Autoversicherungen im Autoversicherungs-Ratgeber zusammengestellt.