Kauf & Leasing

Autokauf: Was muss ich beachten?

TIPPS
|
Bild: iStock / nortonrsx

Der Kauf eines Autos ist mit einer hohen finanziellen Belastung verbunden. Dennoch verzichten viele darauf, nach günstigeren Preisen zu fragen. Doch eine Comparis-Studie zeigt: Verhandeln kann sich durchaus lohnen. Diese und weitere Tipps zum Autokauf gibt Comparis.

Sie planen den Kauf eines Autos? Dann sollte Ihnen bewusst sein: Optik und Pferdestärke sind nicht alles. Comparis gibt wertvolle Tipps zum Autokauf.

Tipp 1: Anbieter vergleichen

Steigen Sie grundsätzlich nicht auf das erstbeste Angebot ein. Wer beim Autokauf sparen möchte, sollte vorher verschiedene Anbieter vergleichen. Sind Ihnen die technischen Details von Autos ein Rätsel, nehmen Sie beim Autokauf eine autokundige Begleitung mit.

Hier finden Sie Occasionen und Neuwagen der Schweizer Automarktplätze auf einen Blick:

Tipp 2: Richtig verhandeln

Wer einen Rabatt erwartet, muss danach fragen: Gemäss einer Umfrage von Comparis erhalten verhandlungswillige Käufer fast doppelt so häufig eine Preisreduktion wie diejenigen, die den Preis einfach akzeptieren. Und auch Zubehör wie Felgen oder Pneus gibt es auf diese Weise günstiger.

Beim Kauf eines Autos sollte man deshalb unbedingt nach Rabatten und Zusatzleistungen fragen. Es lohnt sich ausserdem, sich nach Auslaufmodellen oder Vorführwagen zu erkundigen.

Tipp 3: Augen auf bei Auto-Occasionen


Occasionsautos sind eine gute Alternative zum teuren Neuwagen. Um nicht mit zu hohen Preisen vom Händler über den Tisch gezogen zu werden, ist Vorsicht geboten. Nutzen Sie deshalb die Möglichkeit, bei Comparis Preise zu vergleichen. Ein schlechter Preis springt Ihnen hier direkt ins Auge. Die Bewertung durch die Comparis-Note hilft Ihnen zusätzlich, gute Angebote zu entdecken.

Damit Ihr Kauf gut verläuft, finden Sie hier eine Checkliste für den Occasionswagenkauf.

Weitere Tipps für Auto-Occasionen finden Sie in unserem Artikel «Auto-Occasionen: So machen Sie alles richtig».

Sie möchten den Wert Ihres Autos checken? Hier können Sie den aktuellen Marktwert ermitteln.

Tipp 4: Auto-Kaufvertrag

Ein rechtlich korrekter Kaufvertrag ist beim Autokauf unerlässlich. Das gilt sowohl beim Erwerb über einen Händler, als auch beim Kauf zwischen Privatpersonen.

Comparis nimmt Ihnen die Arbeit ab und stellt Ihnen gerne eine Vorlage des Autokaufvertrags im PDF-Format zur Verfügung.

Tipp 5: Autoversicherung vergleichen

Es lohnt sich ebenfalls, die Autoversicherung zu vergleichen. Bei einem Fahrzeugwechsel – egal ob Neuwagen oder Occasion – hat der Käufer das Recht, die Autoversicherung zu wechseln. Die Bonusstufe bleibt dabei erhalten.

Gut ist es, bei einem Neuabschluss auf einen Einjahresvertrag oder ein jährliches Kündigungsrecht zu bestehen. So bleiben Versicherte flexibel und können problemlos zu einem günstigeren Anbieter wechseln.

In unserem Artikel «7 Spartipps für die Autoversicherung» erfahren Sie, wie Sie Kosten durch Rabatte, spezielle Prämienmodelle und Ausschlüsse senken können.

Tipp 6: Pneus vergleichen

Mittlerweile gibt es auch online viele Reifenshops. Wie Sie schnell und einfach die richtigen Pneus zum besten Preis für Ihr neues Auto finden, lesen Sie im Artikel «Autoreifen online kaufen: Darauf sollten Sie achten.»