Autoversicherung

Prämien – Grundlagen und Unterschiede


Wenn Sie eine Offerte über einen detaillierten Vergleich bestellt haben, berechnet comparis.ch mit den von Ihnen gemachten Angaben die Prämien direkt auf den Online-Rechnern der Versicherungsgesellschaften.

Differenzen von Online-Prämien zu bestehenden oder offerierten Prämien können entstehen durch unterschiedliche:

  • Produkte
  • Vertriebskanäle
  • Prämienrechner
  • Risikoeinschätzung

Produkte: Über das Internet angebotene Produkte richten sich an Interessenten, deren Bedürfnisse durch Standardlösungen abgedeckt werden. Deshalb können beispielsweise sehr teure Autos oder Lenker mit vielen Schadenfällen nicht mit Internet-Produkten bedient werden, da hier individuelle Lösungen gefragt sind.

Vertriebskanäle: Internet-Produkte bedürfen keiner persönlichen Beratung, da alle Informationen online geboten werden. Produkte, die beispielsweise mit persönlicher Beratung über den Aussendienst angeboten werden, sind entsprechend kostenintensiver und deshalb in der Regel teurer.

Prämienrechner: Bei den meisten Gesellschaften werden die Internet-Produkte auf einem separaten Prämienrechner berechnet. Verbindliche Offerten werden von einigen Gesellschaften auf einem anderen Rechner erstellt, weshalb es zu Prämiendifferenzen kommen kann.

Risikoeinschätzung: Aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben kann Sie die Versicherungsgesellschaft beispielsweise einer anderen Bonusstufe zuordnen, einen Risikozuschlag erheben oder eine Deckung ein- resp. ausschliessen.