Comparis
Newsletter
de

Versicherungen

Auto & Motorrad

Immobilien

Kredit & Hypotheken

Preisvergleich

Gesundheit & Altersvorsorge

Weitere Services

Comparis

Menü

Gesundheit & AltersvorsorgeAltersvorsorgeSäule 3b
Säule 3b

3. Säule - Private Vorsorge

Die Säule 3b ist Teil der privaten Vorsorge und bildet zusammen mit der Säule 3a die dritte Säule des Schweizer Vorsorgesystems. Dieses ist in insgesamt drei Säulen aufgeteilt:

  • 1. Säule: die staatliche Vorsorge (AHV)
  • 2. Säule: die berufliche Vorsorge (Pensionskasse gemäss dem Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge BVG)
  • 3. Säule: die private Vorsorge, bestehend aus Säule 3a und Säule 3b
Zum Vorsorgesystem

Im Gegensatz zu der Säule 3a (gebundenen Vorsorge) ist die Säule 3b eine freie Vorsorge. Das heisst, die Säule 3b ist nicht an die Pensionierungsalter oder Anlagevorschriften gebunden, sondern kann ganz und gar nach eigenen Vorstellungen verwendet werden.

Übersicht

  • Die freie Vorsorge unterliegt nicht den strengen gesetzlichen Auflagen der Säule 3a.
  • Jedermann kann in der Säule 3b soviel er oder sie will sparen. Bei der Wahl der Anlagestrategie sind 3b-Sparer deutlich flexibler.
  • Das Kapital in der Säule 3b steht grundsätzlich jederzeit zur Verfügung. Auch eine frühzeitige Auflösung von Produkten mit vorbestimmter Laufzeit ist möglich, allerdings kann es je nach Vertragsmodalitäten zu hohen Verlusten kommen.
  • Das Kapital kann frei wählbar vererbt werden, wobei die gesetzlichen Pflichtteile zu berücksichtigen sind.

Nachteile
Einzahlungen in ein Produkt der Säule 3b sind steuerlich nur sehr beschränkt abzugsfähig.

  • Spar- oder Privatkonto
  • Obligationen
  • Aktien
  • Anlagefonds
  • Versicherungspolicen

Vermögen, die aus bereits versteuertem Geld angespart sind, sowie Liegenschaften oder auch Oldtimer gehören zu den 3b-Anlagen. Zu den Instrumenten der Säule 3b zählen auch Lebensversicherungen. Diese sichern vor finanziellen Risiken durch Todesfall, Erwerbsunfähigkeit infolge Unfall oder Krankheit. Mit Lebensversicherungen können Sie sich und Ihre Familie noch besser schützen.

Eines vorab: Sie profitieren nicht von direkten Steuervorteilen wie bei der Säule 3a. Eine Ausnahme existiert dennoch:

Bei rückkaufsfähigen Kapitalversicherungen wird der Rückkaufswert zwar während der Laufzeit als Vermögen besteuert, doch die während der Laufzeit erzielten Vermögenserträge sind steuerfrei. Dies gilt jedoch nicht bei Einmalprämien. Diese sind im Erlebensfall oder bei Rückkauf steuerbar.

In der Säule 3b ist der Anlegerschutz deutlich kleiner als in den anderen Vorsorgesäulen. Das macht Sie flexibler in Anlagefragen aber auch anfälliger für Fehlentscheide. Bleiben sie skeptisch wenn:

  • Ihnen Produkte mit überdurchschnittlich hohen Renditen versprochen werden.
  • Ihnen Produkte angeboten werden, die Sie nicht verstehen.
  • Ihnen Produkte von Firmen angeboten werden, die Sie nicht kennen.

Bleiben Sie selbst dann kritisch, wenn Ihr persönlicher Banker oder Versicherungsagent ein schwer verstehbares Angebot macht. Auch Bank- und Versicherungsangestellte müssen die Interessen ihrer Arbeitgeber vertreten. Ergänzen Sie die Beratung Ihres Bankers oder Versicherungsagenten durch einen unabhängigen Berater.

Wer bietet die Säule 3b an?

Die private Vorsorge über die Säule 3b können Sie bei Banken und Versicherungen abschliessen. Entscheiden Sie sich für eine Versicherungslösung, profitieren Sie im Todesfall oder bei Invalidität von einer zusätzlichen Absicherung.
Die auf Sie persönlich zugeschnittene Altersvorsorge zu finden, ist nicht einfach. Das 3b-Angebot ist gross. Wählen sie Anlageprodukte, die ihrer Lebenssituation entsprechen. Wie alt sind Sie? Wie steht es um Ihre Finanzen? Sind Sie fit und gesund? Das sind kleine Details, die jedoch bei der Wahl des richtigen Produkts eine grosse Rolle spielen können. Deshalb empfiehlt sich eine Beratung bei einem Experten.
Bei der Art der Einzahlung haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Möchten Sie periodisch (z.B. monatlich) feste Beträge einzahlen? Oder haben Sie eine Erbschaft erhalten und möchten einmalig eine grössere Summe investieren?
Auch Ihre Risikobereitschaft spielt eine Rolle. Möchten Sie eine Anlage mit wenig Risiko, die zu weniger Gewinnen führen kann? Oder doch lieber ein höheres Risiko mit Chancen auf höhere Gewinne eingehen? Beachten Sie jedoch, dass die Grenze Ihrer Risikobereitschaft ihre Risikofähigkeit ist.Wenn Sie mit einer Investition ein Risiko eingehen, das schlimmstenfalls Ihren Lebensstandard drastisch einschränken könnte, missachten Sie Ihre Risikofähigkeit.

Vorsorgetipps für jede Lebenssituation

In jeder Lebenssituation müssen unterschiedliche Aspekte berücksichtigt werden, damit Sie im Alter ein selbstbestimmtes Leben führen können. Die wichtigsten finden Sie hier:
small-teaser-entry

Tipps für junge Leute

Wer weiss schon, was die Zukunft bringt? Als junger Mensch sind Flexibilität und Unabhängigkeit wichtig. Finanziell lohnt es sich allerdings, früh mit der Vorsorge zu beginnen. Hier erfahren Sie, warum.

Tipps für junge Leute
small-teaser-entry

Reisen ohne Reue

Eine längere Auszeit, oft verbunden mit einer Reise in oder gar um die Welt - diesen Traum erfüllen sich heute immer mehr Menschen. Was das für Ihre Vorsorge heisst, erfahren Sie hier.

Tipps für Weltenbummler
small-teaser-entry

Mitten im Leben

Was Sie heute entscheiden, bestimmt Ihre finanzielle Zukunft. Bei der Vorsorge lohnen sich Disziplin und ein langer Atem. Wir erklären Ihnen, wie Sie die passende Strategie für sich und Ihre Ziele finden.

Tipps für Erwachsene
small-teaser-entry

Die passende Vorsorge für Familien

Wer Verantwortung für eine Familie trägt, hat beim Thema Vorsorge besondere Fragen. Hier erfahren Sie, welche individuellen und passenden Lösungen es gibt.

Tipps für Familien
small-teaser-entry

Ins eigene Zuhause dank Vorsorge

Mit dem Vermögen aus der privaten Vorsorge kann der Traum von den eigenen vier Wänden etwas leichter wahr werden. Worauf Sie achten müssen, erfahren Sie hier.

Tipps für Eigentumsfinanzierung
small-teaser-entry

Selbstständig und selbstverantwortlich

Unternehmerische Freiheit bedeutet auch, dass man für vieles selbst verantwortlich ist. Wer für sein Alter vorsorgen möchte, braucht mehr Disziplin und benötigt mehr Wissen. Hier geben wir wertvolle Tipps.

Tipps für Selbstständige
small-teaser-entry

So bereiten Sie sich optimal auf Ihre Pensionierung vor

Wenn Sie bald in Pension gehen, wird sich Ihre finanzielle Situation sehr stark verändern. Mit Entscheidungen, die Sie jetzt treffen müssen, bestimmen Sie über Ihren Lebensstandard im Ruhestand. Wir erklären, worauf es ankommt.

Tipps für Pensionierte
small-teaser-entry

Pensionierung: die Fragen aller Fragen

Es ist geschafft, das Pensionsalter fast erreicht. Jetzt gilt es zu entscheiden: Bezieht man das angesparte Kapital auf einen Schlag oder in monatlichen Rentenzahlungen. Wir erklären, wie man die richtige Wahl trifft.

Pensionskassenrente/Kapitalbezug

Das Thema Altersvorsorge ist komplex. Oft fehlt die Zeit, sich in alle Details zu vertiefen. Sie können sich von unserem Partnerservice Optimatis beraten lassen. Unsere Experten haben die Informationen, die Sie unter Umständen erst aufwändig suchen müssten. Profitieren Sie von unserem Expertenwissen bei einer unverbindlichen Beratung.

Der unabhängige Partnerservice Optimatis und seine qualifizierten Vermittler machen mit Ihnen eine Auslegeordnung und Standortbestimmung. Optimatis kann Ihnen aus der Vielfalt des Marktes die beste auf Sie zugeschnittene Lösung anbieten, deshalb lohnt sich die Beratung bei einem unabhängigen Experten.

Melden Sie sich für eine Beratung an und ein Experte nimmt persönlich mit Ihnen Kontakt auf. Im Gespräch entscheiden Sie, wie und ob Sie die vorgeschlagenen Lösungen nutzen möchten.

Haben Sie für die Zukunft privat vorgesorgt?

Je früher desto besser.
Unverbindlich beraten lassen

Säule 3a: Aktuelle Zinsen vergleichen

Säule 3a Steuerrechner

Nach oben

Newsletter

Immer aktuell informiert über Sparmöglichkeiten sowie Experten-Tipps rund um die Themen Gesundheit, Finanzen und Steuern.

Mit der Anmeldung stimme ich der Bearbeitung meiner Daten entsprechend der Datenschutzerklärung von comparis.ch zu.

comparis.ch
  • Über Comparis

  • Medien

  • Karriere

Folgen Sie uns
Sprache
  • DE
  • FR
  • IT
  • EN
  • Kontakt
  • Datenschutz
  • Rechtliche Informationen
  • Impressum

© 1996–2021 comparis.ch AG, Birmensdorferstrasse 108, 8003 Zürich, +41 44 360 52 62