Verkaufen

Immobilienverkauf: Welche Renovationen lohnen sich vor dem Hausverkauf?

INFO
|
Bild: iStock / hikesterson

Jahre und jahrzehntelang geduldete Unvollkommenheiten müssen vor einem Hausverkauf plötzlich behoben werden. Aber Achtung: Nicht jede Renovation steigert die Rendite beim Verkauf. Comparis klärt auf. 

Die meisten Immobilienverkäufer geben zuerst Geld aus, um später mehr Geld zu verdienen. Mehr als 8 von 10 Verkäufern machen ihre Häuser durch Reparaturen oder Renovierungen verkaufsfertig. Bevor Sie Hand anlegen, sollten Sie folgende Vorbereitungen treffen:

Jetzt Immobilie bewerten lassen

1. Markt und Nachbarschaft kennen

Wer sein Wohneigentum verkaufen will, muss den Markt in der Region kennen. Gibt es mehr Verkaufsobjekte als potenzielle Käufer, herrscht ein Käufermarkt. Das heisst: Ihr Verkaufsobjekt muss besser sein als jenes der Konkurrenz. Gezielte und sinnvolle Renovationen sind daher umso wichtiger. In einem Verkäufermarkt ist die Nachfrage nach Wohneigentum grösser als das Angebot. Der Druck, Renovationsarbeiten durchzuführen, ist somit weniger hoch als in einem Käufermarkt. Investitionen werden Sie aber dennoch tätigen müssen. 

Denken Sie beispielsweise an Ihre Nachbarschaft. Bei einem renovierungsbedürftigen Haus in gehobener Umgebung ist es sinnvoll, in Aussenansicht und Gartenbau zu investieren. Und: Viel Geld in die Wohnung zu stecken, die sich in einem aus einfachen Mietwohnungen bestehenden Quartier befindet, schiesst am Ziel vorbei.

2. Renovations-Projekte sinnvoll auswählen

Verkäufer mit Preisvorstellungen über dem Marktpreis neigen vor dem Verkauf zu teuren und unsystematischen Renovierungsprojekten. Doch was ist wirklich sinnvoll?

  • Küche: Die Küche wird oft als Herz des Hauses gesehen. Gezielte Renovationen sind somit sinnvoll, komplette Küchenrenovierungen indes nicht. Erfahrungsgemäss erzielen Sie dadurch keine überdurchschnittliche Rendite. Einige Dinge können Sie in der Küche trotzdem auffrischen: Erneuern Sie den Fugenkitt am Spülbecken. Installieren Sie wenn nötig einen neuen Wasserhahn oder frischen Sie den Raum mit einem neuen Anstrich auf. 
  • Badezimmer: Eine sanfte Badrenovation ist ein probater Weg, die Rendite zu erhöhen. Das bedeutet Investitionen von rund 3’000 Franken, wenn Sie Toilette, Beleuchtung und Waschbecken ersetzen. Ein solcher Umbau des Badezimmers führt Schätzungen zufolge zu einer Wertsteigerung von rund 1.60 Franken pro investiertem Franken.
  • Ausseneindruck und Gartenanlage: Der erste Eindruck zählt - das gilt auch beim Hausverkauf. Schaffen Sie Ordnung in und um das Verkaufsobjekt. Reinigen Sie Fenster und Gänge, schneiden Sie Büsche und Bäume in Form und mähen Sie den Rasen. Falls vorhanden: Frischen Sie Ihren Garten auf. Zum ersten Eindruck gehört auch die Reinigung des Briefkastens, der Hausnummer und der Haustüre. Streichen Sie die Haustüre neu, sollte sie starke Witterungsspuren zeigen.
  • Malerarbeiten: Frisch gestrichene Fassaden und Innenräume zählen zu den besten verkaufsfördernden Massnahmen. Achten Sie auf eine professionelle Ausführung der Malerarbeiten. Verwenden Sie neutrale Farben. Eine weisse Decke lässt Räume grösser erscheinen.
  • Fussböden: Ist der Fussboden arg abgenutzt oder veraltet, kann eine grundlegende Renovierung sinnvoll sein. Hartholzfussböden können eventuell abgeschliffen werden. Der Ersatz alter Teppiche durch Holzparkett oder ähnliche Produkte frischt Ihr Zuhause ebenfalls auf. 

3. Professionelle Hilfe engagieren

Ein Hausverkauf ist in der Regel ein zeitaufwändiges Grossprojekt. Sie müssen Renovationsarbeiten organisieren und professionelle Handwerker finden und engagieren. Das Wohnobjekt sollte zu einem marktfähigen Verkaufspreis ausgeschrieben sein. Sie vergrössern die potenzielle Käuferschaft, wenn Sie Ihr Objekt auf Online-Immobilienportalen ausschreiben. Gut gemachte Fotos oder ein virtueller Rundgang durch Ihre Liegenschaft erhöhen die Verkaufschancen. Diese Aufgaben können Sie auch einem professionellen Immoblienmakler übertragen.

Jetzt Makler finden

Schritt für Schritt zum Immobilienverkauf

Immobilienverkauf geplant? Erfahren Sie kostenlos Ihren Immobilienwert.