Samsung

Samsung Galaxy S8 - Testbericht von comparis.ch

TEST
| von Jean-Claude Frick |
Samsung Galaxy S8 Plus Bild: Jean-Claude Frick

Das Samsung Galaxy S8 ist der aktuelle Star am Smartphone Himmel. Zusammen mit seinem grossen Bruder, dem Galaxy S8 Plus, führt es die aktuellen Bestenlisten an. Und das, noch bevor es auf den Markt kommt.

Ende April bringt Samsung mit dem Galaxy S8 und dem Galaxy S8 Plus zwei spannende Smartphones auf den Markt. 

Hier sind die fünf interessantesten Funktionen des Galaxy S8:

1. Infinity Display

Das Galaxy S8 verfügt über einen randlosen Bildschirm, der an der Seite über die Samsung-typische Edge verfügt. Das Glas ist über den Rand heruntergezogen. Auf den Homebutton verzichtet Samsung.  Dadurch ist unten kein Rand mehr nötig.

Das Display der neuen Geräte erscheint riesig. Konkret sind die Displays beim Galaxy S8 5.8 und beim Galaxy S8 Plus sogar 6.2 Zoll gross. Trotzdem ist das Plus Modell nicht grösser als beispielsweise ein iPhone 7 Plus, welches aber über einen viel kleineren Bildschirm verfügt.

2. Das Smartphone wird zum PC-Ersatz

Mit der Samsung DeX Docking Station wird das Galaxy S8 zum PC-Ersatz. An die Docking-Station können Bildschirm und Tastatur angeschlossen werden. Dadurch lässt sich mit gewissen Apps wie am PC arbeiten. Dank der Cloud oder der Speicherkarte sind alle Daten stets verfügbar.

3. Fast Charging und Wireless Charging

Der grosse Bildschirm sowie die modernen Komponenten des Galaxy S8 fressen viel Strom. Dieser kann entweder Wireless oder auch per Kabel sehr schnell nachgeladen werden. Das Galaxy S8 verfügt über Fast -sowie Fast Wireless Charging und lädt sich innerhalb von rund 45 Minuten zu 80 Prozent auf.

 

4. Gesichtserkennung und Iris-Scanner

Der Fingerabdruck-Sensor ist beim Galaxy S8 auf die Hinterseite gewandert. Das ist unpraktisch, doch wird dieser dank der integrierten Gesichtserkennung gar nicht mehr benötigt. Mit dieser Funktion erkennt das Galaxy S8 seinen Besitzer und gibt das Gerät frei. 

Auch in der Dunkelheit funktioniert der Iris-Scanner, der das Auge des Besitzers scannt und ihn damit zweifelsfrei identifiziert.

5. Bixby Vision

Bixby ist der neue digitale Assistent, den Samsung in das Galaxy S8 packt. Seine spannendste Funktion ist «Bixby Vision. Damit lassen sich zum Beispiel Gegenstände in die Kamera halten, zu denen sogleich auf dem Handy nützliche Informationen wie Kaufoptionen via Amazon und Co erscheinen. Auch bekannte Bauwerke oder Monumente erkennt Bixby Vision und liefert interessante Angaben dazu.

Das Samsung Galaxy S8 sowie das Galaxy S8 Plus kommen am 28. April auf den Markt. Wer vorbestellt, erhält die neuen Modelle bereits am 21. April.