Preisvergleich

Singles Day 2020

AKTUELLES
| von Jean-Claude Frick |
Bild: iStock / Tevarak

Am 11.11. ist Singles Day, einer der umsatzstärksten Tage im Online-Shopping. Comparis-Digitalexperte Jean-Claude Frick verrät Ihnen alles, was Sie wissen müssen zum Trendtag aus China und gibt wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Schnäppchenjagd.

Wann ist der Singles Day?

Am 11. November.

Was ist der Singles Day?

Der Singles Day hat seinen Ursprung in China und ist der Tag für Personen ohne einen Partner, umgangssprachlich Singles genannt. Der Singles Day ist am 11. November, weil die Zahl «1» eine einzelne Person symbolisiert. Ursprünglich stand das Feiern im Vordergrund mit dem Zweck, neue Freunde zu finden. Besonders im asiatischen Raum ist der Singles Day sehr bekannt, vor allem der Singles Day bei Alibaba, bei uns Aliexpress. In China ist der Singles Day längst einer der umsatzstärksten Tage im Jahr. Wegen diesem Erfolg hat sich der Singles Day auch in Europa und der Schweiz etabliert.

In der Schweiz fand der Singles Day 2017 das erste Mal statt. Seither gewinnt der Tag immer mehr an Bekanntheit, besonders dieses Jahr dürfte es spannend werden.

Comparis-Digitalexperte Jean-Claude Frick meint: «Der Lockdown im März hat gezeigt: Online-Shopping funktioniert. Viele Personen, die bisher lieber in Läden eingekauft haben, werden deshalb neu am Singles Day zuschlagen.» Genau wegen der Corona-Krise ist es aber auch so, dass Sie bei Bestellungen aus China noch immer mit längeren Wartezeiten rechnen müssen.

Was sind die Unterschiede zwischen Singles Day und Black Friday / Cyber Monday?

Der Black Friday etablierte sich, weil er am Freitag nach Thanksgiving stattfand und die Leute dann frei und Zeit zu shoppen hatten. Der Cyber Monday funktionierte ähnlich, aber für den Online-Handel. Der Singles Day hingegen richtete sich in China ganz klar auf die Zielgruppe der Singles und hatte ursprünglich vor allem Sonderangebote für alleinstehende Personen.

Der Tag findet in der Schweiz mehrheitlich online statt. Besonders in Zeiten von Corona ist das praktisch.

Am Singles Day nehmen die unterschiedlichsten Händler teil, z.B. H&M oder Conforama, die Sonderangebote beschränken sich also nicht nur auf technische Geräte und Zubehör, wie es z.B. beim Cyber Monday der Fall ist. Anders als beim Black Friday ist der Singles Day nicht an einen bestimmten Wochentag gebunden, sondern an ein Datum, nämlich immer den 11.11.

Tipps zum Online-Shopping und Retouren finden Sie hier. Beachten Sie auch, dass bei Bestellungen aus dem Ausland Zollgebühren anfallen können.

Ihr Vorteil: Da der Singles Day hierzulande noch weniger bekannt ist als der Black Friday sind die guten Angebote weniger schnell ausverkauft.

Welche Shops werden am Singles Day teilnehmen?

Im letzten Jahr haben über 60 Händler am Singles Day mitgemacht. Dieses Jahr dürften es noch mehr werden. Wie jedes Jahr wird besonders AliExpress gross dabei sein. Dazu gehören Kleider-, Möbel und natürlich auch Technikhändler.

Da Online-Shopping in Zeiten von Corona boomt, dürften am Singles Day, als erstem wichtigem Shopping Tag in diesem Jahr, viele grosse Online-Händler teilnehmen. Es kann mit Aktionen aus den Bereichen Kleidung, Parfüm, Möbel und Technik gerechnet werden. Unter anderen nehmen folgende Shops am Singles Day 2020 teil:

Interdiscount

melectronics

microspot

Fust

aliexpress

Teufel

Douglas

Die besten Angebote zum Singles Day finden Sie im Preisvergleich von Comparis.

Welche Aktionen können Sie dieses Jahr erwarten?

Microspot macht eine ganze «Singles Week» vom 8.11 bis 15.11 gibt es für Sie 11 Aktionen und 11 Sonderangebote mit bis zu 22 Prozent Rabatt.

Letztes Jahr gab es verschiedene Händler, die mit dem Datum des Single Days spielten – so gab es z.B. bei H&M, Christ und Ochsner Sport 11 Prozent Rabatt, oder 111 Sonderangebote bei Interdiscount. Andere Händler bieten einen Gratisversand an, oder Rabatt von 20–50 Prozent auf ausgewählte Artikel.

3 Expertentipps für die Schnäppchensuche

Zuschlagen oder Abwarten?

Bei den vielen Tagen mit Sonderangeboten stellt sich die Frage, ob Sie besser am Singles Day zuschlagen sollten oder den Black Friday abwarten. Der Tipp des Comparis-Experten: «Wenn es etwas gibt, das Sie schon sehr lange wollen oder unbedingt haben müssen, dann kaufen Sie es, sobald es Aktion ist.» Denn Sie wissen nicht, ob die Aktion am Black Friday besser ist. Handelt es sich hingegen um ein Produkt, bei welchem Sie sich nicht ganz sicher sind, empfiehlt der Experte abzuwarten, denn der nächste Aktionstag kommt bestimmt.

Im Voraus informieren

Informieren Sie sich über die aktuellen Preise im Voraus. Vergleichen Sie bereits jetzt die Preise des Produkts, das Sie haben wollen. So können Sie am 11.11. besser einschätzen, wie viel Sie sparen und ob das Angebot gut ist.» Denn am Singles Day selbst wird es schwierig herauszufinden, was der ursprüngliche Verkaufspreis des Geschäfts war. Tipp: Im Comparis-Preisvergleich können Sie bereits im Voraus einen Preisalarm einrichten.

Das Neuste vom letzten Jahr

Wer auf der Suche nach einem neuen Handy ist, profitiert von den Modellen vom letzten Jahr, denn: «Die Topmodelle vom letzten Jahr werden jeweils stark vergünstigt angeboten, weil es ja bereits neuere Modelle gibt.» Und es kann durchaus vorkommen, dass das Topmodell vom letzten Jahr mehr Funktionen hat als die gleich teure «Light»-Version eines Handys von diesem Jahr.