Lebensversicherung

Lebensversicherung Risikoprüfung / Gesundheitsprüfung


Die Gesundheitsprüfung ist die Prüfung des Gesundheitszustandes der versicherten Person. Für den Versicherer ist der Gesundheitszustand relevant, da bei der Personenversicherung individuelle Risiken versichert werden, deren Tragweite wesentlich von der Gesundheit zum Eintrittszeitpunkt abhängen. In den meisten Fällen wird die Gesundheitsprüfung mit einem Fragebogen durchgeführt, der von der versicherten Person ausgefüllt und unterschrieben werden muss. Bei hohen Versicherungssummen oder gesundheitlichen Befunden, die bereits bei Vertragserstellung bekannt sind, erfolgt eine genauere Prüfung über ein ärztliches Gutachten oder durch eine Befragung des behandelnden Arztes (Entbindung der Schweigepflicht vorausgesetzt).