Comparis
Newsletter
de

Versicherungen

Auto & Motorrad

Immobilien

Kredit & Hypotheken

Preisvergleich

Gesundheit & Altersvorsorge

Weitere Services

Comparis

Menü

TelekomZuhausenur Internet

Angebote für Internet-Abo

InterXS

2-IN-1 Regular

Preis pro Monat

CHF 29.95

CHF 35.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 359.40

CHF 420.00

Mittlere Geschwindigkeit (20 Mbit/s)

Minutentarif (Festnetz: CHF 0.02, Mobilnetz: CHF 0.16)

Preis pro Monat

CHF 29.95

CHF 35.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 359.40

CHF 420.00

Monatliche Ermässigung

Dieses Angebot ist nicht über Comparis erhältlich. Bitte besuchen Sie InterXS für weitere Informationen.

Monatliche Ermässigung

InterXS

2-IN-1 Pro

Preis pro Monat

CHF 32.45

CHF 37.50

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 389.40

CHF 450.00

Mittlere Geschwindigkeit (50 Mbit/s)

Minutentarif (Festnetz: CHF 0.02, Mobilnetz: CHF 0.16)

Preis pro Monat

CHF 32.45

CHF 37.50

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 389.40

CHF 450.00

Monatliche Ermässigung

Dieses Angebot ist nicht über Comparis erhältlich. Bitte besuchen Sie InterXS für weitere Informationen.

Monatliche Ermässigung

InterXS

2-IN-1 Max Fiber Pay as you go

Preis pro Monat

CHF 32.50

CHF 39.95

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 590.00

CHF 679.40

Hohe Geschwindigkeit (100 Mbit/s)

Minutentarif (Festnetz: CHF 0.02, Mobilnetz: CHF 0.16)

Preis pro Monat

CHF 32.50

CHF 39.95

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 590.00

CHF 679.40

Monatliche Ermässigung

Dieses Angebot ist nicht über Comparis erhältlich. Bitte besuchen Sie InterXS für weitere Informationen.

Monatliche Ermässigung

InterXS

2-IN-1 Max DSL Pay as you go

Preis pro Monat

CHF 32.50

CHF 39.95

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 520.00

CHF 609.40

Hohe Geschwindigkeit (100 Mbit/s)

Minutentarif (Festnetz: CHF 0.02, Mobilnetz: CHF 0.16)

Preis pro Monat

CHF 32.50

CHF 39.95

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 520.00

CHF 609.40

Monatliche Ermässigung

Dieses Angebot ist nicht über Comparis erhältlich. Bitte besuchen Sie InterXS für weitere Informationen.

Monatliche Ermässigung

Green

Internet Flex Home 50 (24 months)

Preis pro Monat

CHF 35.90

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 430.80

Mittlere Geschwindigkeit (50 Mbit/s)

Minutentarif (Festnetz: CHF 0.03, Mobilnetz: CHF 0.22)

Preis pro Monat

CHF 35.90

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 430.80

Zum Angebot

Teleboy

Home 20

Preis pro Monat

CHF 36.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 432.00

Mittlere Geschwindigkeit (20 Mbit/s)

Preis pro Monat

CHF 36.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 432.00

UPC

Connect 600 (12 months)

Preis pro Monat

CHF 39.00

CHF 79.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 468.00

CHF 1’047.00

Sehr hohe Geschwindigkeit (600 Mbit/s)

Preis pro Monat

CHF 39.00

CHF 79.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 468.00

CHF 1’047.00

Aktivierungsrabatt

Monatliche Ermässigung

Aktivierungsrabatt

Monatliche Ermässigung

UPC

Connect 100 (12 months)

Preis pro Monat

CHF 39.00

CHF 59.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 468.00

CHF 807.00

Hohe Geschwindigkeit (100 Mbit/s)

Preis pro Monat

CHF 39.00

CHF 59.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 468.00

CHF 807.00

Aktivierungsrabatt

Monatliche Ermässigung

Aktivierungsrabatt

Monatliche Ermässigung

UPC

Connect 600 (24 months)

Preis pro Monat

CHF 39.00

CHF 69.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 468.00

CHF 927.00

Sehr hohe Geschwindigkeit (600 Mbit/s)

Preis pro Monat

CHF 39.00

CHF 69.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 468.00

CHF 927.00

Aktivierungsrabatt

Monatliche Ermässigung

Aktivierungsrabatt

Monatliche Ermässigung

UPC

Connect 100 (24 months)

Preis pro Monat

CHF 39.00

CHF 49.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 468.00

CHF 687.00

Hohe Geschwindigkeit (100 Mbit/s)

Preis pro Monat

CHF 39.00

CHF 49.00

Gesamtkosten im ersten Jahr

CHF 468.00

CHF 687.00

Aktivierungsrabatt

Monatliche Ermässigung

Aktivierungsrabatt

Monatliche Ermässigung

Zurück

Weitere Angebote

Internet + TV
nur Festnetz
TV + Festnetz

FAQ

Die meisten Anbieter bieten Internet-Abos mit verschiedenen Geschwindigkeiten an – von 10 Mbit/s bis 1000 Mbit/s. Welche Geschwindigkeit Sie benötigen, hängt von verschiedenen Faktoren ab:
- Anzahl gleichzeitiger Nutzer in Ihrem Haushalt
- Art der Nutzung des Internets
- Entfernung zwischen Modem und Endgeräten

Generell empfehlen sich folgende Internet-Geschwindigkeiten:
- 20 Mbit/s bis 50 Mbit/s: «Normales» Surfen im Internet, Streaming in normaler Qualität (Netflix, SRF-Mediathek etc.), Lesen und Verschicken von E-Mails
- 50 Mbit/s bis 100 Mbit/s: bei grösseren Entfernungen zwischen Modem und Endgeräten und dem Einsatz von Repeatern sowie mehr als einem Nutzer gleichzeitig
- 100 Mbit/s bis 1'000 Mbit/s: Mehrere Nutzer gleichzeitig an «verbrauchsintensiven» Aktivitäten, z. B. Videokonferenzen, intensives Streaming (z.B. UHD-Auflösung), Online-Gaming

Die meisten Anbieter geben in ihren Angeboten die Leitung in «Upload/Download» an. Meistens ist allerdings die Geschwindigkeit des Downloads viel höher als die des Uploads.

Für die meisten Personen ist die Download-Geschwindigkeit auch die die relevante Kennzahl, weil sie zum Beispiel TV-Streaming ermöglicht. Wenn Sie allerdings zum Beispiel häufig grosse Datenmengen hochladen müssen, sollten Sie sich beim Anbieter des Internet-Abos entsprechend nach der «echten» Upload-Leistung erkundigen. Bedarf an einer hohen Upload-Geschwindigkeiten haben Sie zum Beispiel, wenn Sie grosse Video-Dateien versenden oder auf Server hochladen möchten.

Wenn Sie ohnehin das lineare TV-Angebot nicht nutzen, d.h. zum Beispiel nicht um 19.30Uhr die Tagesschau sehen wollen, können Sie auf ein TV-Abo verzichten. Meistens finden sie alle Filme, Serien und Sendungen auch in den Mediatheken der Sender. Auf diese können Sie jederzeit zugreifen und die Inhalte dann per Internet auf Ihre Geräte zuhause holen, auch auf einen grossen TV. Und wenn Sie alle Telefonate über Ihr Smartphone führen, benötigen Sie kein Festnetz-Telefon.

Für ein Internet-Abo bezahlen Sie eine monatliche Gebühr. Hinzukommen können Kosten für die Einrichtung eines Anschlusses, für Geräte wie den Router oder administrative Kosten wie Portogebühren für die Zusendung einer Rechnung auf Papier.

Verantwortlich für den Ausbau mit Glasfaser-Internet sind die Swisscom oder lokale Netzbetreiber. Bei der Swisscom können Sie hier die Möglichkeit, zu überprüfen, ob an Ihrer Adresse ein Glasfaser-Anschluss zur Verfügung steht. Auf diesen Leitungen können dann auch andere Anbieter Abos offerieren.

Wenn Sie regelmässig sehr grosse Datenmengen durchs Internet schicken, kann ein Glasfaser-Anschluss sinnvoll sein. Im Gegensatz zu klassischen Kupferkabeln besteht hier nicht Gefahr, dass eine hohe gleichzeitige Nutzung zu einer Verlangsamung führt. Ausserdem sind bei einem Glasfaseranschluss die Download sowie die Upload Geschwindigkeiten gleich gross was das Hochladen von Daten ins Netz massiv schneller macht. Wenn Sie also z. B. aus beruflichen Gründen keine Wartezeiten oder Verzögerungen riskieren wollen, lohnt sich Glasfaser.