Kredit

Crowdlending: Viele Anbieter suchen den Erfolg

INFO
|
Das Angebot an Crowdlending-Plattformen wächst auch in der Schweiz. Bild: iStock/shapecharge

Die Vermittlung von Privatkrediten über das Internet nimmt Jahr für Jahr zu. Von dieser Entwicklung profitiert auch der Schweizer Crowdlending-Markt. Immer mehr Plattformen versuchen sich in diesem Geschäft. Dieser Artikel wirft einen Blick auf die unterschiedlichen Anbieter.

Crowdlending ist eine Spezialform der Vermittlung von Privatkrediten. In der Regel gewährt dabei eine Privatperson einer anderen Privatperson oder einem Unternehmen einen Kredit. Abgewickelt werden Suche, Angebot und Vermittlung effizient und effektiv über Plattformen im Internet. Der Anteil dieser Form der Privatkreditvermittlung am Gesamtmarkt ist immer noch relativ klein, er wächst aber von Jahr zu Jahr. Deshalb versuchen immer mehr Anbieter, einen Teil des Geschäfts für sich zu gewinnen.

Mehr erfahren: So funktionieren Kredite ohne Banken

Viele der Crowdlending-Plattformen haben sich in diesem Jahr in einem Verband zusammengeschlossen. Sie gründeten die «Swiss Marketplace Lending Association». Zu diesem Verband gehört neben den diversen Anbietern auch das Institut für Finanzdienstleistungen Zug IZF der Hochschule Luzern.

Anbieter auf dem Schweizer Crowdlending-Markt

Obwohl sich sämtliche Anbieter im Crowdlending-Umfeld bewegen, unterscheiden sie sich voneinander. Insbesondere wenn man das tatsächliche Angebot betrachtet.

3circlefunding

3circlefunding bietet eine Plattform für Crowdlending, Crowdfactoring und Crowdfunding. Dementsprechend ist die Vermittlung von Krediten nur eines von drei Standbeinen des Unternehmens aus Zürich.
www.3circlefunding.ch

Info: Als Crowdfunding bezeichnet man die finanzielle Unterstützung von Projekten oder Produkten. In diesem Sinne steht der Begriff «Funding» für die Finanzierung der Projekt- respektive Produktidee. Crowdfactoring-Plattformen helfen Unternehmen auf Online-Marktplätzen Debitorenrechnungen durch Investoren finanzieren zu lassen. So lassen sich Forderungen vorfinanzieren, um die Liquidität zu erhöhen.

cashare

Cashare, ein Anbieter aus dem Kanton Zug, wurde bereits 2008 gegründet und muss deshalb zu den Pionieren im Schweizer Crowdlending-Markt gezählt werden. Folgerichtig bezeichnet sich das Unternehmen als erste Crowdlending-Firma der Schweiz und positioniert sich mit einer sicheren, schnellen und einfachen Plattform auf dem Markt.
www.cashare.ch

CreditGate24

Die Online-Plattform für Crowdlending von CreditGate24 gibt es seit 2015. Das Angebot umfasst Kreditfinanzierungen für Private und KMU. Das Unternehmen fokussiert sich insbesondere auf die effizientere Gestaltung des Kreditprozesses mit Hilfe von Automatisierungen. Daneben betätigt sich CreditGate24 auch karitativ, indem es soziale Projekte und Organisationen unterstützt.
www.creditgate24.ch

creditworld

Creditworld positioniert sich als Finanzierungsdienstleister für Unternehmen – insbesondere kleinere und mittelgrosse Unternehmen. Mit diesem exklusiven Fokus auf KMU will das Unternehmen den Wirtschaftsstandort Schweiz mit seinen vielen erfolgreichen KMU fördern.
www.creditworld.ch

LEND.ch

Bessere Zinsen für alle – das ist das offizielle Motto der Crowdlending-Plattform Lend.ch. Mit dem «Lend.ch Fund» steigt das Unternehmen zusätzlich in den Markt für Marketplace Lender ein. Im Gegensatz zu Crowdlending geht es dabei nicht um die direkte Kreditvermittlung unter Privaten. Stattdessen konzentriert sich Marketplace Lending auf professionelle Finanzmarkt-Akteure.
lend.ch

Loanboox

Loanboox ist eine Online-Plattform für öffentlich-rechtliche Körperschaften, Grossunternehmen, institutionelle Investoren und Banken. Das Besondere: Zugriff auf die Plattform haben nur überprüfte Organisationen.
www.loanboox.com

swisspeers

Swisspeers positioniert sich wie creditworld mit Crowdlending für Firmenkredite und bringt auf der Online-Plattform Unternehmen mit Finanzierungsbedarf mit Investoren mit Anlagebedarf zusammen.
www.swisspeers.ch

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Crowdlending: So funktionieren Kredite ohne Banken
Fachjargon Privatkredit – von A bis Z