Comparis
Newsletter
de

Versicherungen

Auto & Motorrad

Immobilien

Kredit & Hypotheken

Preisvergleich

Gesundheit & Altersvorsorge

Weitere Services

Comparis

Menü

Kredit & HypothekenPrivatkreditKredit beantragen

Kredit beantragen: Ablauf, Tipps und nützliche Hinweise

Egal ob für den Kauf eines Autos oder zur Überbrückung kurzfristiger finanzieller Engpässe: Sie haben sich dafür entschieden, einen Kredit aufzunehmen. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie und wo Sie das tun können.

Übersicht:

Vor dem Kreditantrag

Schritt 1: Informieren Sie sich

Bevor Sie einen Kredit beantragen, sollten Sie sich über die Voraussetzungen informieren. Denn nicht jede Person bekommt einen Kredit. Kreditfähigkeit und Kreditwürdigkeit, aber auch Faktoren wie Alter, Nationalität, Erwerbstätigkeit, Betreibungen, Alimente und sogar der Wohnort beeinflussen die Vergabe. Lesen Sie mehr zu den Voraussetzungen für einen Privatkredit.

Schritt 2: Berechnen Sie Ihren möglichen Kredit

Betrag prüfen

  • Prüfen Sie, ob Sie sich den von Ihnen gewünschten Betrag leisten können.

Ausschlaggebend ist Ihre Kreditfähigkeit. Kredite bis CHF 80’000 fallen unter das Konsumkreditgesetz (KKG). Zum Schutz vor Überschuldung schreibt das KKG vor: Ein Kredit darf nur in einer Höhe bewilligt werden, in der er inklusive Zinsen innert 36 Monaten mit dem pfändbaren Einkommen zurückbezahlt werden könnte.

Berechnen Sie hier Ihre ungefähre Kreditlimite.

Zins

Die Kreditanbieter werben jeweils mit ihrem jeweiligen tiefsten Zins. Aktuell startet dieser bei 3,5 Prozent. Aber Achtung: Solche Schaufensterzinsen bekommen nur Personen mit einer hervorragenden Bonität unter speziellen Voraussetzungen.

Für eine Zinsofferte werden die persönliche und finanzielle Situation des Kreditnehmers im Detail geprüft. Die Aufnahme- und Risikokriterien entscheiden also nicht nur ob, sondern auch zu welchen Konditionen Sie einen Kredit erhalten. Generell gilt: Je tiefer der Zins, desto höher die Anforderungen an den Kreditnehmer.

Prüfen Sie im Kreditrechner, wie sich die Zinshöhe auf die Kreditkosten auswirkt.

Laufzeit wählen

Kreditgeber bieten Laufzeiten von 6 bis 120 Monaten an. Je länger die Laufzeit, desto teurer werden die Zinskosten. Die pünktliche Ratenzahlung ist wichtig. Kalkulieren Sie deshalb nicht bis an die Grenze Ihrer finanziellen Möglichkeiten. Verspätete Zahlungen und Abzahlungsvereinbarungen wirken sich auf die Bonität aus. Ausfallende Zahlungen können bis zur Auflösung des Vertrags seitens des Anbieters führen.

Am einfachsten sichern Sie sich ab, indem Sie eine längere Laufzeit wählen und mehr als die geschuldete Rate zurückzahlen. Eine schnellere Rückzahlung ist gesetzlich jederzeit möglich und senkt die Zinskosten. Hier mehr zur richtigen Kreditlaufzeit.

Unsere Tipps:

  • Schätzen Sie Ihr Budget realistisch ein.
  • Denken Sie an Puffer für unregelmässige Ausgaben.
  • Wählen Sie eine längere Laufzeit.
  • Tätigen Sie Sonderzahlungen, wann immer es das Budget erlaubt.



Sie haben sich entschieden, einen Kredit zu beantragen?

Dann haben Sie zwei Optionen:

Option 1: Sie wählen selbst einen der bekannten Schweizer Anbieter aus

  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Kreditangebote in der Schweiz und vergleichen Sie Zinssätze in unserem Kreditrechner.
  • Nehmen Sie zuerst Ihr Recht auf kostenlose Selbstauskunft wahr, um zu prüfen, was Bonitätsauskunfteien über Sie gespeichert haben.
  • Die Bonitätsprüfung ist ein zentraler Teil der Kreditbewilligung.
  • Haben Sie bereits Kredite oder Leasingverträge abgeschlossen, fordern Sie zusätzlich eine Selbstauskunft bei der ZEK an.
  • Tipp: Mehrere parallele Anträge, um Angebote zu vergleichen, wirken sich negativ auf Ihre Kreditchancen aus.

Eine gute Bonität und ein gesichertes Einkommen sind Grundvoraussetzungen für die Kreditaufnahme. Darüber hinaus wendet aber jeder Anbieter verschiedene Risikokriterien an, die nicht öffentlich sind.

  • Etwa 50 Prozent aller Kreditanträge werden in der Schweiz abgelehnt.
  • Bei einem Antrag direkt bei einer Bank oder einem Crowdlending-Anbieter wird direkt nach Eingang des Antrags die ZEK-Datenbank abgefragt.

Option 2: Sie platzieren eine Anfrage via Comparis bei Credaris

  • Credaris ist ein Partner-Service von Comparis und spezialisiert auf die Vermittlung von Privatkrediten.
  • Credaris prüft Ihre Bonität und Voraussetzungen ohne Risiko.
  • Nach einem detaillierten Background-Check erhalten Sie eine Offerte.
  • Ihr Antrag wird nach Rücksprache mit Ihnen beim Anbieter eingereicht, bei dem Sie die besten Chancen auf Bewilligung haben.

Mehr über Credaris erfahren.

Kredit unverbindlich anfragen

Kreditantrag

Schritt 1: Unterlagen senden

Für die Identifikation, Prüfung der Bonität und der finanziellen Situation benötigt der Kreditgeber oder Vermittler im ersten Schritt einige Informationen zum Kreditnehmer.

Folgende Dokumente müssen eingereicht werden:

  • Lohnausweise der letzten 3 Monate
  • Identifikationsdokument (ID, Pass)
  • Für Ausländer die Niederlassungsbewilligung sowie der Ausländerausweis
  • Häufig wird ebenfalls ein Mietvertrag gefordert

Später im Prozess, je nach privater Situation des Kreditnehmers, werden weitere Unterlagen nachverlangt.

  • Bei Selbstständigen eine Steuerveranlagung
  • Je nach persönlicher Situation unterschiedliche Dokumente zum Nachweis der Einkommenssituation (z.B. Bankgutschriften Alimente, Witwenrente)
  • Dokumente bezüglich des Zivilstandes (z.B. Trennungsurteil, Scheidungsurteil)
  • Bei der Kreditablösung: unterzeichneter Vertrag, Bankverbindung

Schritt 2: Bonitätsprüfung abwarten

Vor der Kreditvergabe wird jeder Antragsteller einer Bonitätsprüfung unterzogen. Informationen wie Betreibungen, vergangenes Zahlungsverhalten und mehr werden eingeholt und vom Anbieter analysiert. Welchen Zins Sie für Ihren Kredit erhalten, hängt unter anderem mit den Resultaten der Bonitätsprüfung zusammen. Eine gute Bonität wirkt sich positiv auf das Risikoprofil und somit auf den Zins aus.

Gut zu wissen: Jeder Anbieter verlangt abhängig vom Profil des Kreditnehmers und der eigenen Risikopolitik zusätzliche Unterlagen, teilweise auch im Original. Deshalb werden im Verlauf eines Kreditantrages normalerweise zusätzliche Unterlagen nachgefordert.


Kreditvertrag

Wird der gewünschte Kredit bewilligt, erhält der Kreditnehmer den Vertrag zur Unterzeichnung. Für Verträge innerhalb des KKG gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht für den Kreditnehmer. Danach wird der Betrag auf das Bankkonto überwiesen. Kredite über 80’000 Franken können hingegen direkt ausbezahlt werden.

Warum gilt für Privatkredite in der Schweiz ein 14-tägiges Widerrufsrecht?


Bei Krediten, die unter das KKG fallen, wird der genehmigte Kreditbetrag erst nach 14 Tagen nach Vertragsbeginn ausbezahlt. Dies dient dem Schutz des Kreditnehmers, der sich während dieser Zeit noch umentscheiden und den Vertrag auflösen kann. Aus diesem Grund gibt es in der Schweiz auch keine sogenannten «Sofortkredite» oder «Schnellkredite», auch wenn im Internet häufig damit geworben wird. Mit dem Begriff Sofortkredit zu werben, ist sogar explizit untersagt.

So erhöhen Sie Ihre Chancen auf einen Privatkredit

Ein Kredit eignet sich nicht, um strukturelle Geldprobleme zu lösen oder für die Finanzierung kurzlebiger Aktivitäten – wie beispielsweise Ferien oder Hochzeiten. Die Kreditvergabe ist in der Schweiz stark geregelt, um Kunden vor Überschuldung zu schützen. Dazu zählen die Kreditfähigkeitsprüfung, das 14-tägige Widerrufsrecht oder die gesetzliche Vorgabe, dass ein Kredit jederzeit vorzeitig zurückgezahlt werden kann. Da es sich um eine längerfristige Verbindlichkeit handelt, ist es wichtig, sich die Kreditaufnahme gut zu überlegen und vor dem Antrag die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Dazu gehört zum Beispiel, Selbstauskunft einzuholen und den möglichen Kreditrahmen zu berechnen.

Beachten Sie, dass jeder Anbieter eigene Aufnahmekriterien verwendet und es schwierig ist, die eigenen Chancen bei einem Anbieter einzuschätzen. Sie sollten nicht parallel Anträge an mehrere Kreditgeber senden. Eine Antragstellung an mehrere Anbieter gleichzeitig könnte Ihre Chancen auf eine Zusage mindern und zukünftige Kreditanträge beeinträchtigen. Sie können Ihre Chancen erhöhen, indem Sie eine Kreditanfrage bei Credaris, einer Partner-Firma von Comparis, platzieren. Nach einer kostenlosen und unverbindlichen Vorabprüfung erhalten Sie eine ehrliche Einschätzung Ihrer Möglichkeiten für den gewünschten Kredit.


Jetzt Kreditanfrage senden

FAQ – Häufig gestellte Fragen zum Kreditantrag

Für den Kreditantrag bei einem gewerblichen Kreditgeber haben Sie drei Optionen:

  • Direkt bei einem Kreditinstitut (Bank)
  • Über eine Crowdlending-Plattform
  • Mit Unterstützung eines Vermittlers

Im ersten Schritt benötigt man die Identifikation und Einkommensnachweise. Weitere Unterlagen werden abhängig vom Kundenprofil eingefordert.

Kredite werden in der Schweiz generell bis 250’000 Franken vergeben. Bei Krediten innerhalb des Konsumkreditgesetzes (bis 80’000 Franken) findet zwingend die Kreditfähigkeitsprüfung statt. Die eigene Kreditlimite gemäss Konsumkreditgesetz können Sie hier berechnen.

Kreditlimite berechnen

Es gibt keine Grenze für die Anzahl an Krediten. Entscheidend ist, ob man sich die monatlichen Raten für die gesamte Summe leisten kann. Aus administrativer Sicht sind mehrere unterschiedliche Kredite ein Zusatzaufwand. Höhere Beträge wirken sich eher positiv auf die Zinshöhe aus. Möchte man also zusätzliches Geld aufnehmen, lohnt es sich, eine Kreditablösung zu prüfen. Gewisse Anbieter setzen für einen Kreditantrag voraus, dass bestehende Kredite abgelöst werden.

Gleichzeitige Anträge bei mehreren Anbietern wirken sich negativ auf die Bewilligungschancen aus. Zu viele oder schnelle Wechsel laufender Verträge wirken sich ebenfalls nicht positiv auf die Bewilligung aus.

Die Ablehnung wird der Zentralstelle für Kreditinformationen ZEK gemeldet. Je nach Grund für die Ablehnung kann dieser Eintrag die künftige Kreditaufnahme erschweren. Eine Ablehnung führt aber nicht zwingend zu Folgeablehnungen. Es lohnt sich aber, unnötige Ablehnungen durch eine seriöse Vorabprüfung zu vermeiden. Dabei unterstützt Sie der Comparis-Partner-Service Credaris kostenlos und unverbindlich.