Comparis
Newsletter
de

Versicherungen

Auto & Motorrad

Immobilien

Kredit & Hypotheken

Preisvergleich

Gesundheit & Vorsorge

Weitere Services

Comparis

Menü

Kredit & HypothekenPrivatkreditGlossar
Privatkredit

ZEK: Zentralstelle für Kreditinformation

Die ZEK ist die Informationsstelle für das Privatkredit-, Leasing- und Kreditkartengeschäft. Alle wichtigen Gesellschaften sind Mitglieder der ZEK. Die Liste der ZEK-Mitglieder ist deshalb eine empfehlenswerte Quelle, um die Seriosität eines Anbieters zu prüfen.

In der ZEK-Datenbank werden abgespeichert:

  • Vor- und Nachname des Kreditnehmers
  • Geburtsdatum
  • Wohnadresse
  • Beruf
  • Zivilstand
  • Informationen über Kreditgesuche (offene, abgelehnte), laufende und abgelaufene Verträge, Kreditkarten (nur wenn der Karteninhaber den Zahlungsverpflichtungen nicht korrekt nachgekommen ist), Kreditkarten (gesperrte oder zurückgezogene), Zahlungsverhalten

Die Mitglieder der ZEK verpflichten sich, diese Informationen in der Datenbank zu erfassen. Dies ermöglicht eine umfassende Information über den Kreditnehmer bei einem Privatkreditantrag. Zugang zu ZEK-Daten haben nur die ZEK-Mitgliederfirmen.

Unterschied zur IKO: In der Datenbank der ZEK werden wesentlich mehr Daten erfasst als bei der IKO. Dazu zählen insbesondere Kredite, die nicht unter das Konsumkreditgesetz fallen sowie abgelaufene Verträge. Das Ziel der Informationen in der ZEK ist, das Ausfall-Risiko für die Anbieter zu minimieren.

Die ZEK untersteht dem Datenschutzgesetz. Es besteht ein Recht auf Selbstauskunft. Dazu muss ein handschriftlich unterzeichnetes Formular zur Auskunftserteilung mit Kopie eines amtlichen Ausweises (ID, Pass, Führerschein) an die ZEK gesendet werden. Die gesetzliche Frist für die Auskunftserteilung beträgt 30 Tage.

Die ZEK im Internet: www.zek.ch

Privatkredit – schnell, sicher, unverbindlich

Unsere Experten verhandeln die für Sie besten Konditionen.
Jetzt das beste Angebot finden