Jetzt keine Zeit für einen Krankenkassenwechsel?



Gerne schicken wir Ihnen eine Erinnerungs-E-Mail, damit Sie die Chance auf günstigere Krankenkassenprämien nicht verpassen.

Ihre E-Mail-Adresse:
Bleiben Sie immer aktuell informiert und abonnieren Sie unsere News und Tipps zum Thema Krankenkassen & mehr, falls Sie noch nicht registriert sind. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.
Die ultimativen Spartipps für günstigere Krankenkassenprämien
Sparen Sie durchschnittlich 960 Franken.

  1. Höhere Franchise wählen (Sparpotenzial bis zu 30 Prozent)

    Wählen Sie eine höhere Franchise und bezahlen Sie günstigere Monatsprämien. Dieses Vorgehen eignet sich vor allem für Personen, die kaum zum Arzt gehen und im Notfall den Franchisenbetrag aus dem «Sparkässeli» bezahlen können.

  2. Kostengünstigere Sparmodelle prüfen (Sparpotenzial bis zu 25 Prozent)

    Mit alternativen Versicherungsmodellen wie dem HMO-, Hausarzt- oder Telmed-Modell können Sie zusätzlich bis zu 25 Prozent Prämien sparen. Prüfen Sie Verfügbarkeiten.

  3. Keine Unfalldeckung abschliessen (Sparpotenzial bis zu 10 Prozent)

    Wer mindestens acht Stunden pro Woche bei einem einzelnen Arbeitgeber angestellt ist, wird von diesem automatisch gegen Unfall versichert und kann die Krankenversicherung bedenkenlos ohne Unfalldeckung abschliessen.

Jetzt passende Offerten anfordern