Verkaufen

Immobilienverkauf: Überbrückungslösungen zum Wohnen während dem Hausverkauf

TIPPS
|
Bild: iStock / Highwaystarz-Photography

Die rechtliche Abwicklung eines Hausverkaufs dauert im Schnitt 50 Tage. Verkäufer haben für die Übergangszeit verschiedene Möglichkeiten für ein temporäres Zuhause. Angefangen bei der Couch der Freunde über Airbnb bis zur Rückmiete der eigenen Immobilie.

Jetzt unverbindlich Immobilie bewerten lassen

Wie lange habe ich Zeit, um eine Überbrückungslösung zu finden?

Möglicherweise haben Sie beim Kauf Ihrer alten Immobilie das Geschäft innerhalb von 30 bis 40 Tagen abgeschlossen. Nach den heutigen Regeln bei der Vergabe von Hypothekendarlehen zum Schutz der Verbraucher kann der Abschlussprozess zwei Monate oder länger dauern. Die durchschnittliche Laufzeit beträgt rund 50 Tage.

Dieser Zeitraum zwischen Vertragsunterzeichnung und Vertragsabschluss wird als Verfügungsgeschäft bezeichnet. Sie sollten diese Zeit für Ihre nächsten Schritte nutzen. Das Abschlussdatum können Sie mit dem Käufer im Rahmen des Kaufvertrages aushandeln. Sie sollten zudem wissen, wann der Kreditgeber das Darlehen ausbezahlt. Normalerweise sollte das innerhalb von ein bis zwei Tagen nach dem Verkaufsabschluss geschehen.

Häufig wechseln die Schlüssel beim Verkaufsabschluss den Besitzer. Manchmal bekommen Sie eine Frist von zwei oder drei Tagen, bevor Sie ausziehen müssen. Wenn Sie einen Miet- oder Kaufvertrag haben, ist für Sie alles geregelt. Aber das Timing zwischen dem Verkaufsabschluss und dem Einzug in Ihr neues Zuhause kann auch eine Lücke hinterlassen. Darum ist es klug, Ihre möglichen Optionen für diesen Fall in Betracht zu ziehen.

Was kann ich mit meinem Hausrat tun, wenn ich noch kein neues Eigenheim besitze?

Was Ihren Hausrat angeht: Haben Sie für künftige Hausbesichtigungen eine Lagereinheit gemietet? Dann können Sie sich nun eine weitere mieten oder eine Umzugsfirma beauftragen, Ihre Habseligkeiten abzutransportieren und vorübergehend einzulagern. Holen Sie Kostenvoranschläge ein, während Ihr Haus noch auf dem Markt zum Verkauf steht oder sobald Sie einen Kaufvertrag haben. So wissen Sie, was Sie für den Lagerservice zahlen werden.

Welche Überbrückungsmöglichkeiten gibt es?

Schauen Sie sich zudem frühzeitig nach temporären Wohnmöglichkeiten um, damit Sie für die Zeit nach dem Verkauf Ihrer Immobilie gewappnet sind. Comparis hat nachfolgend Überbrückungsmöglichkeiten aufgelistet:

Rückmietungsvereinbarung

Möglicherweise muss Ihr Käufer nicht sofort einziehen. In diesem Fall können Sie eventuell eine Rückmietvereinbarung aushandeln. Sie verkaufen Ihr Haus, schliessen den Verkauf ab und mieten es dann für eine gewisse Zeit zurück. Sie zahlen dem Käufer mindestens so viel, um dessen Hypotheken- und Versicherungskosten für das Haus zu decken. Diese Lösung erspart Ihnen einen zusätzlichen Umzugsschritt und könnte für beide Seiten von Vorteil sein.

Aber verlassen Sie sich nicht unbedingt darauf. Ihr Käufer steckt womöglich in derselben Situation und braucht das Haus so schnell wie möglich. In anderen Fällen will der Käufer nicht das Risiko eingehen, auch nur für kurze Zeit Vermieter zu werden. Darum ist ein Plan B unerlässlich.

Mieten

Bevor Sie eine neue Liegenschaft kaufen, können Sie überlegen, ein Haus oder eine Wohnung zu mieten. Bei einer aktiven Suche nach einem neuen Haus für den Kauf ist ein Mietvertrag auf Monatsbasis wahrscheinlich Ihre beste – wenn auch teuerste – Option. Diese kann auf einem heissen Mietwohnungsmarkt schwer zu finden sein. Starten Sie die Suche, sobald Ihr Hausverkauf in die Verhandlung geht.

Langzeit-Airbnb

Haben Sie ein neues Haus gefunden und befinden sich bereits in der Treuhandphase Ihres Hauskaufs? Dann könnte ein ausgedehnter Airbnb-Aufenthalt für ein paar Wochen Ihr temporäres Zuhause werden. Für eine längere Mietdauer ist diese Option im Vergleich zu einer normalen Wohnung einiges teurer. Doch für einen Zwischenstopp funktioniert es prächtig.

Auf der Couch schlafen

Für wenige Nächte sind Familienangehörige oder enge Freunde die billigste Option. Bei einem eine Woche oder länger dauernden Aufenthalt könnten Sie eine Entschädigung Ihres Gastgebers für die entstehenden Kosten in Erwägung ziehen.

Schritt für Schritt zum Immobilienverkauf

Immobilienverkauf geplant? Erfahren Sie kostenlos Ihren Immobilienwert.