Verkaufen

Immobilienverkauf: Wieso ziehen Käufer beim Hausverkauf ihre Offerten zurück?

INFO
|
Bild: iStock / BernardaSv

Noch auf der Zielgeraden zum Verkauf kann der Hauskäufer von seinem Angebot zurücktreten. Sie haben dann verschiedene Möglichkeiten, das Geschäft zu retten.

Bis zur letzten Minute ist es möglich, dass Kaufinteressenten abspringen wollen. Dann gilt es, zu reagieren.

Schätzung der Bank als Knackpunkt

Zahlt Ihr Käufer nicht bar, braucht er eine Hypothek. Für einen Hypothekarantrag benötigt die kreditgebende Bank die Gewissheit, dass die Sicherheit – in diesem Fall das Haus – die Hypothek wert ist. Also heuert sie einen Gutachter für eine Schätzung an. Besonders nach einem Bieterkampf oder wenn sich der Markt schnell nach unten bewegt, wird diese Einschätzung geringer ausfallen. Bei einem Verkaufspreis über dem Preis der Bank besteht das Risiko, dass der Käufer vom Geschäft zurücktritt.

Der Grund: Der Käufer kann sich die höhere Anzahlung schlicht nicht leisten.

Die Folge: Sie müssen Ihre Immobilie wieder auf den Markt bringen.

Ihr Makler hat aber oft auch gute Beziehungen zu Bankinstituten, arbeitet eng mit deren Gutachtern zusammen und kann den höheren Preis rechtfertigen. Funktioniert das nicht, sollten Sie sich auf Neuverhandlungen vorbereiten.

Nehmen Sie an der Begutachtung Ihrer Immobilie teil

In der Regel können Sie bei der Begutachtung durch den Gutachter anwesend sein. Beantworten Sie alle seine Fragen und weisen Sie auf Renovierungen hin. Fällt die Schätzung noch zu niedrig aus, hilft es ungemein, einen sachkundigen Immobilienmakler an Ihrer Seite zu haben. Denn die Sache kann schnell knifflig werden.

Senken Sie Ihren Verkaufspreis

Natürlich ist es am einfachsten, den Preis zu senken. Das ist allerdings die unattraktivste Möglichkeit. Hält Ihr Makler die Schätzung für angemessen, kann das trotzdem keine schlechte Option sein, um das Geschäft zu retten.

Bedenken Sie: Solange Ihr nächster Käufer nicht bar bezahlt, werden Sie den Schätzungsprozess erneut durchlaufen. Dabei besteht keine Garantie auf ein besseres Resultat. Der Makler kann Ihnen eine ehrliche Einschätzung geben, in welche Richtung der Markt geht und wie wahrscheinlich es ist, dass Sie einen höheren Preis erhalten, wenn Sie das Haus wieder auf dem Markt anbieten.

Schritt für Schritt zum Immobilienverkauf

Immobilienverkauf geplant? Erfahren Sie kostenlos Ihren Immobilienwert.