Comparis
Newsletter
de

Versicherungen

Auto & Motorrad

Immobilien

Kredit & Hypotheken

Preisvergleich

Gesundheit & Vorsorge

Weitere Services

Comparis

Menü

Kredit & HypothekenHypothekenGlossar
Hypotheken

Cap

CAP ist die Zinsobergrenze/Zinsabsicherung für eine Libor-Hypothek, auch Geldmarkthypothek genannt und funktioniert wie eine Versicherung. Schliesst der Kunden eine Libor-Hypothek mit Zinsabsicherung ab, kann der Zinssatz während der vereinbarten Laufzeit nur bis zu dieser festgelegten Grenze ansteigen.

Der Abschluss einer Libor-Hypothek mit CAP lohnt sich aufgrund der zusätzlich anfallenden Kosten meist nur bei grösseren Finanzierungen ab ca. CHF 2 Mio. Schliesst der Kunde eine Libor-Hypothek mit CAP zu 3 Jahren ab, kommt zum regulären Libor-Zinssatz und der Marge dann noch die Zinsabsicherung dazu, plus das Risiko des Zinsanstiegs bis zur Zinsobergrenze. Sobald das Angebot des Anbieters vorliegt, lohnt sich auf jeden Fall ein Vergleich mit den aktuellen Zinssätzen für Festhypotheken. Der Unterschied zur 3-jährigen Festhypotheken ist meist nur noch gering, falls überhaupt vorhanden. Die aktuellen Zinssätze finden Sie hier: Zinsvergleich

So funktioniert die Libor-Hypothek mit Cap

Andere Bezeichnung für CAP: Plafond.

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an

HypoPlus, ein Partner-Service von comparis.ch, vergleicht alle Anbieter und sucht das beste Angebot für Sie heraus.

Angebote anfordern

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an

HypoPlus, ein Partner-Service von comparis.ch, vergleicht alle Anbieter und sucht das beste Angebot für Sie heraus.

Angebot anfordern

Das könnte Sie auch interessieren:

Hypothek aufnehmen

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an

HypoPlus, ein Partner-Service von comparis.ch, vergleicht alle Anbieter und sucht das beste Angebot für Sie heraus.