Autoversicherung

Taggeld


Das Taggeld ist Teil der Unfallversicherung. In der Unfallversicherung / Insassenunfallversicherung kann bei vielen Motorfahrzeugversicherungen ein Taggeld von in der Regel 25 bis 50 Franken pro Tag versichert werden. Dieses wird ausgezahlt, wenn eine versicherte Person aufgrund eines Fahrzeugunfalls vorübergehend arbeitsunfähig ist. Diese Taggelder werden in der Regel zusätzlich zu allfälligen Taggeldern aus der obligatorischen Unfallversicherung, welche beispielsweise via Arbeitgeber versichert sind, ausgezahlt.