Autoversicherung

Glasschäden


Glasschäden sind in der Teilkaskoversicherung gedeckt. Darunter fallen Bruchschäden an:

  • Frontscheiben
  • Seitenscheiben
  • Heckscheiben
  • Dachscheiben
  • Bei einigen Versicherungen und teilweise gegen Mehrprämie Schäden an Scheinwerfern und Kleinteilen wie z.B. Blinkern aus Glas oder Werkstoffen, die als Glasersatz dienen.

Tipp:

Bei einigen Gesellschaften wird ein Selbstbehalt von 200 Franken auf den Ersatz von Scheiben erhoben. Dieser fällt weg, wenn die Scheiben repariert statt ersetzt werden.