Autoversicherung

Elementarschäden


Elementarschäden sind Schäden am Fahrzeug, die durch folgende Naturereignisse verursacht werden:

     

  • Sturmwind (Wind von mindestens 75 km/h) 
  • Lawinen 
  • Hagel 
  • Erdrutsch 
  • Steinschlag 
  • Hochwasser 
  • Überschwemmungen 
  • Schneelasten

Einzelne Versicherungsgesellschaften teilen die Elementarschäden in separate Komponenten auf.

Tipp:

Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Fahrzeug von einer Lawine erdrückt oder von einem Bergbach fortgerissen wird, ist zwar klein. Wenn ein solches Ereignis trotzdem eintritt, ist der Schaden aber gross. Die Elementarschaden-Versicherung ist Bestandteil der Teilkasko.