Abo

M-Budget-Mobile: neue attraktive Abos und verbesserte Leistungen

AKTUELLES
|
Bild: iStock / Geber86

Neues familyPLUS, MEGA und combiPLUS Abo sowie Verbesserung der MINI und MAXI Abos – mit diesen attraktiven Angeboten macht M-Budget-Mobile neugierig.

Gute Neuigkeiten für alle Handynutzer, die auf der Suche nach einem neuen Abo sind: Die Migros führt neue M-Budget-Mobile Abonnements ein: familyPLUS, MEGA und combiPLUS. Zusätzlich verbessern sich die Leistungen der bereits bekannten MINI- und MAXI Abos. 

Das neue familyPLUS Abo

Das neue familyPLUS Abo bietet attraktive Vorteile für Familien dank des stark vergünstigten Tarifs. Bis zu fünf Abos können verbunden werden – nur das erste Abo zahlt den vollen Preis von 39 Franken monatlich (im Abotyp «MEGA»). Bis zu vier weitere Familienmitglieder zahlen für das gleiche Abo mit gleicher Leistung lediglich 19 Franken pro Monat. Alle fünf nutzen dabei das Mobilfunknetz von Swisscom.

Jean-Claude Frick, Digital & Telecom Experte bei comparis.ch, ist überzeugt: «familyPLUS bietet einer vierköpfigen Familie die Möglichkeit für unter 100 Franken im Monat eine Telefonie Flatrate sowie 5 GB Daten pro Familienmitglied zu nutzen. Das ist attraktiv.»

Das neue MEGA Abo

Bisher konnten M-Budget-Mobile Kunden nur zwischen MINI und MAXI wählen. Nun ist ebenfalls der Abotyp MEGA im Angebot. Damit können Sie unlimitiert in der Schweiz sowie nach Deutschland, Frankreich, Italien, Österreich, Spanien und Portal telefonieren. Ebenfalls können Sie unlimitiert SMS und MMS in und aus der Schweiz senden. Für das mobile Surfen stehen 5 GB Daten im Monat bereit.

«Der neue Abotyo MEGA bietet dank der Möglichkeit ins Ausland zu telefonieren und den 5 GB Datenvolumen pro Monat einen echten Mehrwert. Schade, dass dabei nicht auch Ausland-Telefonate und Daten inkludiert sind.», so Frick.

Das neue combiPLUS Abo

Wählen Kunden das neue combiPLUS Abo, verbinden sie ihr Mobile-Abo mit ihrem Kombi Angebot Kombi Mini, das Internet, TV und Festnetz umfasst. Jede Person im Haushalt erhält anschliessend 1 GB mehr Daten für mobiles Surfen.

Verbesserung der MINI und MAXI Abos

Im MINI Abo können Kunden neu unlimitiert in der Schweiz telefonieren und SMS/MMS versenden. Der Digital & Telecom Experte bestätigt: «Mit dem MINI Abo bietet M-Budget-Mobile das momentan günstigste Mobilfunk-Abo mit Telefonie-Flatrate in der Schweiz an.» Im MAXI Abo sind für mobiles Surfen neu 3 GB statt zuvor 2 GB pro Monat verfügbar. 

Ab wann sind die neuen Abos und Verbesserungen verfügbar?

  • Angepasste und neue Abos: ab dem 6. Februar für Neukunden erhältlich
  • familyPLUS und combiPLUS: ab dem 27. Februar für Neukunden und ab dem 1. März für Bestandskunden erhältlich

Sind Sie bereits M-Budget Mobile Mini und Maxi Abo-Kunde, profitieren Sie ab dem 1. März automatisch.