Gebühren

Zölle


Reisen Sie in die Schweiz ein, können Sie persönliche Gebrauchsgegenstände, Reiseproviant und Treibstoff im Tank Ihres Fahrzeugs abgabenfrei einführen. Andere mitgeführte Waren müssen Sie je nach deren Gesamtwert und Menge verzollen oder die Schweizer Mehrwertsteuer begleichen.

Wann ist etwas mehrwertsteuerpflichtig?

Importieren Sie Waren mit einem Wert von bis zu 300 Franken, müssen Sie keine Mehrwertsteuer bezahlen. Bei einem höheren Warenwert fällt die Mehrwertsteuer von 7,7 Prozent zusätzlich zu allfälligen Zöllen an. Bei gewissen Waren müssen Sie nur den reduzierten Steuersatz von 2,5 Prozent begleichen (z. B. für Lebensmittel, alkoholfreie Getränke, Bücher, Zeitschriften oder Medikamente). Genauere Angaben finden Sie im Bundesgesetz über die Mehrwertsteuer. Der Grenzwert von 300 Franken gilt pro Person – wenn Sie also zu zweit einkaufen, können Sie Waren mit einem Wert von bis zu 600 Franken mitführen. Das gilt allerdings nicht, wenn einzelne Gegenstände einen Wert von über 300 Franken haben. Dann müssen Sie die Mehrwertsteuer in jedem Fall verrichten.

Was ist zollpflichtig?

Fleisch, Butter, Rahm und alkoholische Getränke über 18% Vol. sind abgabenfrei, solange Sie nicht mehr als 1 Kilogramm bzw. Liter einkaufen. Sie können bis zu 5 Liter Öl, Fette oder Margarine zu Speisezwecken sowie alkoholische Getränke bis 18% Vol. kostenfrei mitnehmen. Bis zu 250 Stück Zigarren oder Zigaretten dürfen Sie abgabenfrei einführen, andere Tabakwaren dürfen 250 Gramm nicht überschreiten. Sollten Sie die Freimengen überschreiten, müssen Sie diese Waren verzollen. Genaue Angaben zu den erhobenen Zöllen finden Sie auf der Liste Freimengen und Zollabgaben bei Überschreitung der Freimengen.

Was ist abgabenfrei?

Alle anderen Waren sind abgabenfrei, solange Sie den Wert von bis zu 300 Franken nicht übersteigen. Auch persönliche Gebrauchsgegenstände, Reiseproviant und Treibstoff im Tank Ihres Fahrzeug sind immer abgabenfrei.

Welche Regelungen gelten für den Online-Einkauf?

Für Waren, die Sie im Ausland bestellen und per Post oder Kurierdienst erhalten, gelten andere Bestimmungen. Lesen Sie mehr darüber im Artikel «Waren im Ausland bestellen».