Hirslanden Klinik Meggen

Die Hirslanden Klinik Meggen ist eine familiäre, auf die Chirurgie am Bewegungsapparat und die Hals-, Nasen-, Ohrenmedizin spezialisierte Fachklinik in der Nähe von Luzern, die auf ambulante und stationäre Eingriffe ausgerichtet ist. Die Hirslanden Klinik Meggen steht auf der Spitalliste des Kantons Luzern. Mit der Hirslanden Klinik St. Anna in Luzern, dem Zentrum St. Anna im Bahnhof sowie der Hirslanden AndreasKlinik Cham Zug bildet sie ein regionales Versorgungsnetzwerk.

Spitalart: Privatklinik
Modell: Angestellte und Belegärzte
Gruppe: Hirslanden

Standort

Hirslanden Klinik Meggen
Huobmattstrasse 9
6045 Meggen

Spitalangebot

weitere Informationen

Hier finden Sie Informationen über die Ausstattung und Fachgebiete. Alle Angaben basieren auf Daten des BAG und Selbstangaben des Spitals. Wo keine Informationen verfügbar sind, ist dies mit grauen Fragezeichen gekennzeichnet.

Anästhesie vor Ort
  • Fachgebiet

    Geburt
    Herz
    Orthopädie
    Gynäkologie
    Gehirn
    Haut/Dermatologie
    Verdauungstrakt/Leber
    Blut
    Prostata, Blase, Niere
    Gelenke/Rheuma
    Neurologie/Nervensystem
    Auge
    Hals-Nasen-Ohren
    Psychologie/Psychiatrie
    Altenmedizin
    Onkologie
    Kinder
    Lunge
    Männliche Geschlechtsorgane
  • Ausstattung

    Wundambulatorium
    Intensivstation (IPS)
    Intermediate Care (IMC)
    3
    Operationssäle
    Schlaflabor
    Notfallaufnahme
    Suiten
    Radiologie
    20
    Stationäre Betten

Fachspezifische Informationen

more information

Hier sehen Sie spitalspezifische Details pro Fachgebiet.


Fallzahlen

Zu diesem Fachgebiet wurden keine Fallzahlen veröffentlicht.

Patientenzufriedenheit

Zu wenige Bewertungen vorhanden.
Helfen Sie mit und schaffen Sie Transparenz.
Spital bewerten

Helfen Sie mit und schaffen Sie Transparenz.

Login
Abbrechen

Sie sind ein neuer Benutzer: Registrieren

Passwort vergessen?