Kredit aufnehmen

Tipps und Tricks zur Kreditaufnahme


Ein Kredit bietet Liquidität für viele Bedürfnisse und hilft dabei, Engpässe zu überbrücken. Den richtigen Kredit zu finden, ist aber nicht leicht. Hier lesen Sie nützliche Tipps und Tricks.

Ratenhöhe

Empfehlenswert sind niedrigere Rückzahlungsraten. Kann man die Raten nämlich nicht begleichen, droht ein Verzugszins und ein Eintrag ins Register der ZEK (Zentralstelle für Kreditinformation). Dies kann zu einer Kreditsperre für die Zukunft führen.

Laufzeit

Längere Laufzeiten wirken sich positiv auf die Ratenhöhe aus. Die Raten werden niedriger und können auch in finanziell engeren Monaten beglichen werden. Daher empfiehlt sich eine längere Laufzeit. Doch sie bergen das Risiko, dass der Kredit teurer wird. Wichtig zu wissen: Sie sind nicht an die Laufzeit gebunden, können den Kredit vorzeitig zurückzahlen. Je schneller ein Kredit mit langer Laufzeit abbezahlt wird, desto tiefer sind die tatsächlichen Kosten.

Verwendungszweck

Die Zinssätze können davon abhängen, wofür das Geld eingesetzt wird. Prüfen Sie daher, ob ein Kreditanbieter ein besonderes Angebot für den gewünschten Verwendungszweck offeriert.

Zeitpunkt

Es ist wichtig zu wissen, dass es keine Sofort- oder Expresskredite gibt. Das Konsumkreditgesetz (KKG) regelt, dass es ein 14-tägiges Widerrufsrecht gibt. In dieser Zeit werden die Kredite in der Regel nicht ausbezahlt. Darüber hinaus ist zu beachten, dass eine seriöse Kreditprüfung einige Zeit benötigt. Entsprechend empfiehlt es sich, dass Sie sich frühzeitig um einen Kredit bemühen, wenn Sie das Geld zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen.

ZEK-Einträge vermeiden

Jeder Kreditantrag muss in der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK) eingetragen werden. Daher ist es ratsam, keine parallelen Anträge bei mehreren Anbietern zu stellen. Sollte ein Anbieter das Kreditgesuch ablehnen, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass es auch die anderen Anbieter ablehnen. Am besten informieren Sie sich im Vorfeld, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Ihr Kreditantrag beim gewünschten Anbieter angenommen wird. Wichtig zu wissen: Kreditanbieter mit den tiefsten Zinssätzen stellen immer die höchsten Hürden. Daher empfiehlt es sich, nicht immer zuerst beim günstigsten Anbieter zu beantragen, sondern erst einmal zu prüfen, wie gross die Wahrscheinlichkeit ist, dass der Kreditantrag angenommen wird.

Zinssatz und Bonität

Die Zinssätze der meisten Kreditanbieter weisen eine ähnliche Zinsspanne aus. Welchen Zinssatz Sie erhalten, hängt davon ab, wie hoch der Anbieter die Wahrscheinlichkeit einschätzt, dass Sie den Kredit zurückbezahlen können. Leider lassen sich die Kreditanbieter nicht in die Karten schauen, welche Kriterien dafür berücksichtigt werden. Hierfür gibt es lediglich Erfahrungswerte. Die Kredit-Experten von Credaris einem Partner-Service von comparis.ch, verfügen über diese Erfahrungen und unterstützen Sie gerne dabei, den besten Kredit zu finden.

Besten Kredit finden


Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an

Credaris, ein Partner-Service von comparis.ch, vergleicht alle Anbieter und sucht das beste Angebot für Sie heraus.

Angebot  anfordern


Das könnte Sie auch interessieren: