Anbieterübersicht

Hypothekenanbieter

Helvetia Versicherungen

Hier finden Sie Informationen zur Helvetia Versicherungen. Informieren Sie sich über die tagesaktuellen Hypothekarzinsen, die verschiedenen Hypothekar-Modelle der Helvetia Versicherungen, die Bewertungen der Kunden sowie die Erfahrungen der Comparis-Community.

 
Comparis-Note
 
 
 

Hypothekar-Zinsen der Helvetia Versicherungen (Stand: 24.09.2020)

Die Helvetia Versicherungen verzichtet auf die Publikation der Hypothekarzinssätze auf comparis.ch.

Zinsentwicklung Festhypotheken der Helvetia Versicherungen

Die Helvetia Versicherungen verzichtet auf die Publikation der Hypothekarzinssätze auf comparis.ch.

Benötigen Sie eine individuelle Beratung?

Angebot anfordern
Die Experten von HypoPlus vergleichen Angebote verschiedener Anbieter und stellen die beste Lösung für Sie zusammen.

Hypothekar-Modelle der Helvetia Versicherungen

  • Festhypothek

    Laufzeit:

    2 bis 20 Jahre

    Amortisation:

    • Direkt und/oder indirekt über Lebensversicherung 3a möglich
    • Zweite Hypothek muss bis zum Alter von 65 amortisiert sein

    Informationen:

    • Klare Budgetierung der Zinsbelastung über die ganze Laufzeit
    • Keine Mehrbelastung bei steigenden Zinsen am Markt
    • Kein Zinsprofit bei sinkenden Zinsen am Markt
    • Mehrere Tranchen über verschiedene Laufzeiten möglich

  • Variable Hypothek

    Laufzeit:

    Keine feste Laufzeit

    Amortisation:

    • Direkt oder indirekt über Vorsorgesparen 3a möglich
    • Die zweite Hypothek muss bis 65 Jahre amortisiert sein

    Kündigung:

    Kündigungsfrist von 3 Monaten

    Informationen:

    • Hohe Flexibilität durch variable Laufzeit
    • Zinssatz passt sich periodisch dem Markt an
    • Unter Einhaltung der Kündigungsfrist jederzeitige Umwandlung in ein anderes Hypothekar-Modell möglich
    • Jederzeitige Rückzahlung unter Einhaltung der Kündigungsfrist möglich

Vergünstigungs-Modelle der Helvetia Versicherungen

  • Start-Hypothek

    Laufzeit:

    Mindestens 5 Jahre

    Betrag:

    Je nach Wahl des Hypothekar-Modells

    Amortisation:

    Indirekte Amortisation über Lebensversicherung 3a möglich

    Informationen:

    • Bei der Start-Hypothek handelt es sich um ein Spezialmodell
      der Helvetia Versicherungen
    • Die Hypothek für Ersterwerber von selbstbewohntem Wohneigentum
    • Zinsrabatt für 3 Jahre auf den Basiszins der variablen- oder der Festhypothek

Comparis-Note

5.1
5.4
Kompetenz und Einsatzbereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
5.1
Abwicklung des Hypothekargeschäfts
5.0
Zinskonditionen und Spesen
5.1
Leistungsvorschläge für finanzielle Situation
5.1
Verständlichkeit und Übersichtlichkeit der Kundeninformation
5.1
Gesamtbeurteilung
Auch in diesem Jahr hat comparis.ch die Schweizer Bevölkerung zu ihrer Zufriedenheit mit den Schweizer Hypotheken-Anbietern befragt. Dafür wurden im Juni 2020 die Einschätzungen von mehr als 1'100 Personen aus allen vier Sprachregionen durch das Marktforschungsinstitut «Intervista» erhoben.

Bewertet wurden neben der Gesamtzufriedenheit folgende Qualitätskriterien:
  • Kompetenz und Einsatzbereitschaft der Mitarbeitenden
  • Abwicklung des Hypothekargeschäfts
  • Zinskonditionen und Spesen
  • Leistungsvorschläge für die finanzielle Situation
  • Verständlichkeit und Übersichtlichkeit der Kundeninformationen

  • Note 5.5 - 6 = sehr gut
  • Note 5 - 5.4 = gut
  • Note 4.5 - 4.9 = befriedigend
  • Note 4 - 4.4 = genügend
  • Note unter 4 = ungenügend
Alle Antworten eines Befragten zu einem Anbieter werden zu einer Gesamtnote für jeden einzelnen Befragten zusammengerechnet. Die Endnote eines Anbieters berechnet sich anschliessend aus dem gerundeten Durchschnitt all dieser Gesamtnoten. Die Endnoten werden von comparis.ch in Anlehnung an das Schweizer Schulsystem dargestellt.

Anbieter von Hypotheken im Vergleich

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an

HypoPlus, ein Partner-Service von comparis.ch, vergleicht alle Anbieter und sucht das beste Angebot für Sie heraus.

Angebote anfordern