Weniger Menschen wollen ein neues Smartphone kaufen

Comparis-Smartphonestudie 2020


Bei den Smartphones ist die Nachfrage in der Schweiz eingebrochen: Im Vergleich zu 2019 wollen 10 Prozent weniger in den nächsten 12 Monaten ein neues Smartphone kaufen. Wer ein neues Gerät kaufen will, ist jedoch bereit, tief in die Tasche zu greifen: 50 Prozent mehr Menschen als 2019 planen, für das nächste Gerät 800 Franken und mehr auszugeben. «Die Bedeutung des Smartphones hat in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Lockdowns zugenommen», sagt Comparis-Telecomexperte Jean-Claude Frick.

Die vollständige Medienmitteilung steht zum Download zur Verfügung:

 

Kontakt

Medienstelle
Tel +41 44 360 53 91
Email media@comparis.ch