Mediencorner

  • «Negativzinsen könnten Hypotheken verteuern»

    Nach dem Taucher unter die «magische Marke» von 1 Prozent steigen die Richtzinsen zehnjähriger Hypotheken wieder leicht an. «Die Negativzinsen belasten zwar die Zinsmargen der Banken weiter. Sie könnten aber auch zu einer Verteuerung der Hypotheken führen», warnt Comparis-Finanzexperte Frédéric Papp.
    Ganzer Artikel

  • Trotz Negativzinsen grosser Optimismus für 2020

    Dem Gespenst mit Namen «Negativzins» zum Trotz: Die Schweizerinnen und Schweizer blicken optimistisch ins neue Jahr. Ein Drittel der Erwachsenen glaubt, die eigene finanzielle Situation werde sich 2020 verbessern. Das sind so viele wie noch nie in den letzten 4 Jahren. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von comparis.ch. Nur knapp 44 Prozent bereiten die anhaltenden Negativzinsen Sorgen. «Offenbar ist das Thema Strafzinsen für viele noch zu abstrakt, obwohl auch Kleinsparer dieses Jahr akut davon betroffen sein können», sagt Comparis-Consumer-Finance-Experte Michael Kuhn.
    Ganzer Artikel

  • Jeder vierte Schweizer ist ein Weihnachtsmuffel

    Jede vierte Person in der Schweiz findet Weihnachten unwichtig. Und 22 Prozent wollen keine Geschenke kaufen. Weihnachtsfans lassen sich dagegen nicht lumpen: Fast die Hälfte der Haushalte mit einem Einkommen von bis zu 4'000 Franken hat ungeplante Mehrausgaben wegen des Festes. Und egal, ob ein Konsumkredit bzw. Leasing abgezahlt wird oder eine Betreibung ins Haus geflattert ist: Die Kaufbereitschaft an Weihnachten ist nicht signifikant tiefer als bei den Personen, die keine ausserordentlichen finanziellen Verpflichtungen haben. Das zeigt eine repräsentative Umfrage von comparis.ch.
    Ganzer Artikel

Archiv

Weiterführende Links


Konsumentenstimme
Impressum Fachredaktion

 

Kontakt

Medienstelle
Tel +41 44 360 53 91
Email media@comparis.ch