Reisen & Ausland

Winterreifenverbot in Italien: Vorsicht vor Bussen

AKTUELLES
|
In Italien sollten Sie unter Umständen in den Sommermonaten nicht mit Winterreifen unterwegs sein. Bild: iStock / LeManna

Ab dem 15. Mai gilt auf italienischen Strassen das Verbot von Winter- und Ganzjahresreifen. Es drohen saftige Strafen. Im schlimmsten Fall wird das Fahrzeug beschlagnahmt.

Wer in den Sommermonaten (16. Mai bis 14. Oktober) mit dem Auto nach Italien fährt, sollte vorher einen kurzen Reifencheck machen. Sind noch Winterreifen montiert, sollten diese schleunigst gewechselt werden. Winterreifen gewisser Typen sind nämlich zwischen dem 16. Mai und dem 14. Oktober in Italien verboten.

Winterreifenverbot: Diese Reifen sind Betroffen

Die Verordnung des italienische Transportministeriums hält seit 2014 fest: Unterschreiten die an Kraftfahrzeugen montierten Reifen den im Fahrzeugschein angegebenen Geschwindigkeitsindex, sind diese grundsätzlich verboten. Mit Winter- und Ganzjahresreifen dürfen italienische Strassen in den Sommermonaten nur dann befahren werden, wenn diese einen Geschwindigkeitsindex aufweisen, der mindestens dem in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 festgelegten Geschwindigkeitsindex entspricht. In den Wintermonaten (15. Oktober bis 15. Mai) dürfen hingegen Reifen verwendet werden, die einen niedrigeren Geschwindigkeitsindex haben, als in den Fahrzeugpapieren vorgesehen. (Quelle: ADAC)

Den Geschwindigkeitsindex lesen Sie aus der Kennzahl Ihrer Reifen ab. Wie genau, lesen Sie in unserem Artikel «Autoreifen online kaufen: Darauf sollten Sie achten». Im Zweifelsfall hilft Ihr Garagist gerne weiter.

Winterreifenverbot: Diese Busse droht

Wird man von der italienischen Polizei, den Carabinieri, mit unerlaubten Winterreifen erwischt, wird eine Busse von mindestens 419 Euro fällig. Die Bussen können bis zu 1682 Euro hoch sein. Im schlimmsten Fall droht gar eine Beschlagnahmung des Fahrzeuges.

Neue Winterreifen nötig?

Die Comparis-Reifensuchmaschine hilft Ihnen, schnell und einfach die passenden Winterreifen für Ihr Auto zu finden. Vergleichen Sie mehrere Hersteller, setzen Sie einen Preisalarm und verpassen Sie kein Angebot mehr. Finden Sie jetzt einfach und schnell Winterreifen zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Reifenwechsel: Anleitung, Tipps und Tricks
Damit es 
rundläuft: Wissenswertes zum Thema Autoreifen auswuchten
Bussen in Europa: Der grosse Länder-Überblick