Autoversicherung

Ausländischer Führerschein


Ausländische Führerscheine sind nach der Einreise 12 Monate lang gültig. Innerhalb dieser Zeit kann der Ausweis beim kantonalen Strassenverkehrsamt oder bei der Einwohnerkontrolle in einen schweizerischen Führerschein umgeschrieben werden. Nach Ablauf eines Jahres darf der ausländische Führerausweis nicht mehr verwendet werden.

 

Tipp: 

Es ist empfehlenswert, das Gesuch frühzeitig einzureichen, da die Umtauschformalitäten längere Zeit dauern können. Je nach Herkunftsland lohnt es sich, vorab beim Strassenverkehrsamt nachzufragen, ob der Führerschein ohne Auflagen umgeschrieben werden kann oder ob z.B. nochmals eine praktische Fahrprüfung nötig ist. 

Mehr Informationen finden Sie hier.