Säule-3a-Konten: Aktuelle Zinsen im Vergleich

Die Beiträge in die Säule 3a darf man bis zum gesetzlich festgelegten Maximalbeitrag vom steuerbaren Einkommen abziehen. Aktuell liegt der Maximalbetrag für Angestellte bei 6'826 Franken und für Selbstständige bei 34'128 Franken.

Ihre Angaben

Ihre Angaben

Mehr Informationen
Jährlicher Einzahlungsbetrag
Aktuell liegt der Maximalbetrag für Angestellte bei 6'826 Franken und für Selbstständige bei 34'128 Franken.
Mehr Informationen
Sie können Ihr Guthaben aus der Säule 3a frühestens fünf Jahre vor der ordentlichen Pensionierung beziehen. Frauen frühestens mit 59 Jahren, Männer frühestens mit 60 Jahren.
Mehr Informationen
Anzahl Säule 3a Konten
Die Vorteile mehrerer 3a Konten:
  • Massive Steuerersparnis durch gestaffelten Bezug
  • Einlegerschutz für Ihr Vorsorgevermögen gilt bis 100'000 Franken pro Bank