Krankenkassenvergleich mit Prämien 2018

  • In nur 3 Schritten zu günstigen Krankenkassenprämien
  • Unverbindlich und kostenlos Angebote per E-Mail erhalten
  • Durchschnittlich 960 Franken sparen

Angaben zur Grundversicherung

Mehr Informationen
Aktueller Hausarzt
Falls Sie Ihren aktuellen Hausarzt beibehalten möchten, so geben Sie diesen anhand von Vor- und Nachname ein. Auf der Resultatseite sehen Sie dann, für welche Produkte Ihr aktueller Hausarzt verfügbar ist.

Angaben zu Versicherten

Person 1

Mehr Informationen
Jahrgang

Für den persönlichen Vergleich benötigen wir Ihren Jahrgang, weil die Prämie je nach Alter variiert.

In der Grundversicherung gibt es laut Gesetz (KVG) drei Altersgruppen:

  • Kinder (bis 18 Jahre)
  • Junge Erwachsene (19 bis 25 Jahre)
  • Erwachsene (ab 26 Jahre)

Laut Gesetz müssen alle Krankenkassen eine tiefere Prämie für Kinder anbieten. Bei den jungen Erwachsenen kann die Krankenkasse eine reduzierte Prämie anbieten, muss sie aber nicht. Der Wechsel der Altersgruppe erfolgt nach dem 18. bzw. 25. Geburtstag auf den 1. Januar des nächsten Kalenderjahres.

Mehr Informationen
Franchise

Erbringt die Krankenkasse Leistungen, müssen sich Versicherte an den Kosten beteiligen. Die Kostenbeteiligung besteht aus einem im Voraus festgelegten Betrag (Franchise) sowie einem zusätzlichen Selbstbehalt von 10 Prozent. Die Franchise muss pro Kalenderjahr nur einmal bezahlt werden.

Es werden nur die Franchisenstufen in der Auswahl angezeigt, welche von der aktuellen Krankenkasse angeboten werden.


Mehr Informationen
Unfalldeckung

Wer mindestens 8 Stunden pro Woche bei einem einzigen Arbeitgeber angestellt ist, wird von diesem automatisch gegen Unfall (UVG) versichert. Daher können diese Personen die Unfalldeckung bei der Krankenkasse bedenkenlos ausschliessen.

Alle Nichtberufstätigen, Selbständigerwerbenden und Kinder müssen sich über die Krankenkasse oder eine private Unfallversicherung gegen Unfallrisiken versichern lassen.

Hinweis: Per 1. Januar 2018 wechseln Sie die Altersgruppe. Bitte wählen Sie eine neue Franchise.

Person 2 (optional)

Mehr Informationen
Jahrgang

Für den persönlichen Vergleich benötigen wir Ihren Jahrgang, weil die Prämie je nach Alter variiert.

In der Grundversicherung gibt es laut Gesetz (KVG) drei Altersgruppen:

  • Kinder (bis 18 Jahre)
  • Junge Erwachsene (19 bis 25 Jahre)
  • Erwachsene (ab 26 Jahre)

Laut Gesetz müssen alle Krankenkassen eine tiefere Prämie für Kinder anbieten. Bei den jungen Erwachsenen kann die Krankenkasse eine reduzierte Prämie anbieten, muss sie aber nicht. Der Wechsel der Altersgruppe erfolgt nach dem 18. bzw. 25. Geburtstag auf den 1. Januar des nächsten Kalenderjahres.

Mehr Informationen
Franchise

Erbringt die Krankenkasse Leistungen, müssen sich Versicherte an den Kosten beteiligen. Die Kostenbeteiligung besteht aus einem im Voraus festgelegten Betrag (Franchise) sowie einem zusätzlichen Selbstbehalt von 10 Prozent. Die Franchise muss pro Kalenderjahr nur einmal bezahlt werden.

Es werden nur die Franchisenstufen in der Auswahl angezeigt, welche von der aktuellen Krankenkasse angeboten werden.


Mehr Informationen
Unfalldeckung

Wer mindestens 8 Stunden pro Woche bei einem einzigen Arbeitgeber angestellt ist, wird von diesem automatisch gegen Unfall (UVG) versichert. Daher können diese Personen die Unfalldeckung bei der Krankenkasse bedenkenlos ausschliessen.

Alle Nichtberufstätigen, Selbständigerwerbenden und Kinder müssen sich über die Krankenkasse oder eine private Unfallversicherung gegen Unfallrisiken versichern lassen.

Hinweis: Per 1. Januar 2018 wechseln Sie die Altersgruppe. Bitte wählen Sie eine neue Franchise.

Kündigungserinnerung für 2018

Gewünschte Modelle und Ansichten

Mehr Informationen
Modelle im Vergleich
Standard-Grundversicherung

Die Standard-Grundversicherung wird von allen Krankenkassen angeboten. Die Leistungen sind bei allen Krankenkassen identisch. Es besteht freie Arztwahl.

Alternative Versicherungsmodelle

Zu den alternativen Versicherungsmodellen gehören die Modelle HMO, Hausarzt, Telmed und andere Modelle. Im Vergleich zur Standard-Grundversicherung profitieren Versicherte von Prämienreduktionen bis zu 25 Prozent für die obligatorische Krankenversicherung.

Ihr aktuelles Versicherungsmodell können Sie auf der Folgeseite (Resultatseite) auswählen.

Mehr Informationen
Trefferanzeige
Standardansicht:
  • Ausgewählte aktuelle Krankenkasse, inklusive Kundenzufriedenheit
  • Günstigste und teuerste Standard-Grundversicherung (sofern ausgewählt)
  • Günstigstes alternatives Versicherungsmodell (sofern ausgewählt)
  • Angebote, für die Sie via comparis.ch eine Offerte anfordern können
Vollansicht:
  • Angebote und Kundenzufriedenheit aller Kassen