Vom Pokéstop direkt zur nächsten Mietwohnung

comparis.ch lanciert die erste Immobilien-App der Schweiz mit Augmented Reality


«Pokémon Go» war der überraschende Mega-Hype dieses Sommers, zahlreiche Schweizer waren dem Spiel regelrecht verfallen. Mittlerweile hat sich die Euphorie etwas abgekühlt, doch die kleinen Monster haben gezeigt, was mit Augmented Reality möglich ist. Der Internet-Vergleichsdienst comparis.ch geht nun einen Schritt weiter und bietet mit der neuen Augmented-Reality-Funktion «Around me» in seiner Immobilien-App eine neue Dimension der Wohnungssuche.

Zürich, 20.10.2016 – Die Immobilien-App von comparis.ch hat ab sofort ein neues Feature, das es in dieser Form erstmalig in der Schweiz gibt: «Around me» heisst die Funktion, die die virtuelle Welt aus dem Smartphone mit der Realität verbindet. Richtet man sein Smartphone im «Around me»-Modus auf ein Haus oder in eine Strasse, so werden im jeweiligen Umkreis alle verfügbaren Immobilien angezeigt, die zum Verkauf oder zur Vermietung angeboten werden. Auch alle relevanten Informationen aus dem Inserat wie Preis und Ausstattung werden eingeblendet.

Darüber hinaus lassen sich alte Inserate und damit frühere Preise desselben Objektes per «Around me»-Funktion anzeigen. So kann man Preisentwicklungen verfolgen und erhält Zusatzinformationen für die Wohnungssuche oder den Vertragsabschluss. 



«Around me» als Game-Changer bei der Immobiliensuche
Die Immobiliensuchmaschine von comparis.ch aggregiert alle Inserate der 17 grössten Immobilienportale und stellt somit das grösste Online-Immobilienangebot der Schweiz dar. Mit «Around me» kann man die Vielzahl an Inseraten nun auf eine neue Art durchstöbern. Egal, wo man sich in der Schweiz befindet, das Tool zeigt immer die nächstgelegenen Objekte, die zur Vermietung oder zum Verkauf stehen, an. «Mit «Around me» verändern wir die Art und Weise, wie man Immobilien sucht, nachhaltig», so Comparis-CEO Paul Kummer. «Anstatt mühsam Postleitzahlengebiete in den Suchfilter einzutippen, läuft man neu in seinem favorisierten Quartier umher, sucht nach Wohnungen bzw. Häusern und kann sich auch anschauen, was die Nachbarschaft zahlt. Einfacher und intuitiver ist die Immobiliensuche nicht möglich.»

Um «Around me» nutzen zu können, benötigt man die neuste Version der Immobilien-App von comparis.ch auf einem Apple iPhone. Angezeigt werden sämtliche Inserate, die in der Immobiliensuchmaschine von comparis.ch ausgeschrieben (stets über 150’000) und mit einer klar identifizierbaren Adresse versehen sind. Die Immobilien-App von comparis.ch mit der «Around me»-Funktion ist in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch verfügbar. Man kann sie im App Store von Apple herunterladen.

Augmented Reality meint im weitesten Sinne die computergestützte Erweiterung der menschlichen Wahrnehmung der Realität. Im Fall von «Around me» handelt es sich um Einblendung von visuellen Zusatzinformationen auf dem Smartphone in Echtzeit.



Weitere Informationen: 
Jean-Claude Frick
Digital-Experte
Telefon: 044 360 53 91
E-Mail: media@comparis.ch 
www.comparis.ch

 
 

Kontakt

Medienstelle
Tel +41 44 360 53 91
Email media@comparis.ch