Bitte schalten sie Javascript ein, um das einwandfreie Funktionieren der Webseite zu gewährleisten.

2. Hypothek

Für eine Belehnung von über 65% gewähren die Anbieter in der Regel nur eine 2. Hypothek. Eine solche rangiert als Nachrangshypothek hinter der Amortisation und unterliegt normalerweise der Pflicht zur 1. Hypothek. Üblicherweise liegt der Zinssatz um etwa 0.5 bis 1.0% über dem Zinssatz einer 1. Hypothek.
Beispiel einer möglichen Aufteilung: Der Liegenschaftswert beträgt CHF 1'000'000. Die Bank gewährt eine 1. Hypothek von CHF 650'000 und eine 2. Hypothek von CHF 150'000. Der Restbetrag von CHF 200'000 muss als Eigenkapital vom Wohneigentümer aufgebracht werden.

« Zurück

Anzeige