Vorsorge

Altersguthaben


Das Altersguthaben ist das angesparte Kapital in der zweiten Säule (Pensionskasse). Es besteht aus den eingezahlten Beiträgen, den Altersgutschriften sowie allfälligen freiwilligen Einkäufen. Das Altersguthaben wird mit dem vom Bundesrat jährlich festgelegten Mindestzinssatz bis zum Zeitpunkt der Pensionierung verzinst.