Abo

Kostenfalle Kundendienst-Nummer

TIPPS
|
Ein Anruf bei der Kundendienst-Nummer kann Sie ganz schön teuer zu stehen kommen. Bild: Thinkstock
Den Kundendienst seiner Bank, Versicherung oder Krankenkasse mit dem Handy anrufen – das kann ganz schön teuer werden. Denn die Kundendienst-Nummern, die mit 084 (z.B. 0840, 0842, 0844, 0848) beginnen, können ein Mehrfaches des üblichen Inlandtarifs kosten.

Das ist nicht nur unverständlich, sondern auch alles andere als kundenfreundlich. Denn die Zusatzkosten fliessen direkt in die Kasse seines Mobilfunkanbieters – ohne dass der Kunde einen Mehrwert davon hat.

M-Budget-Prepaid-Kunden beispielsweise bezahlen für Gespräche auf Schweizer Festnetznummern und Mobilfunknummern den vergleichsweise günstigen Minutentarif von 28 Rappen. Für die Verbindung zu einer Kundendienst-Nummer mit einer 084-Vorwahl muss der Kunde aber mehr als das Dreifache bezahlen: rund 90 Rappen pro Minute.

Aber auch als Swisscom-Kunde muss man unter Umständen tief in die Tasche greifen. Kunden mit einem Swisscom-Abo fürs Handy etwa bezahlen zusätzlich zum Preis, den der Anruf vom Festnetz aus kosten würde (in der Regel rund 8 Rappen pro Minute) einen Zuschlag von 30 Rappen, für Prepaid-Kunden von Swisscom beträgt der Zuschlag sogar 80 Rappen pro Minute.

Handy-Kunden von Orange und Sunrise müssen ebenfalls einen Aufpreis für den Anruf auf Kundendienst-Nummern bezahlen. Orange-Kunden bezahlen den üblichen Tarif für einen Anruf vom Handy ins Festnetz und zusätzlich noch den publizierten Preis, den der Anruf vom Festnetz aus kosten würde. Komplizierter ist die Situation bei Sunrise: Je nach gewähltem Handy-Tarif kommen nämlich andere Regelungen zur Anwendung. Mit den aktuell erhältlichen Sunrise-Angeboten kosten Anrufe auf Kundendienst-Nummern 30 Rappen pro Minute. Mit den älteren Angeboten können Kosten bis etwa 80 Rappen pro Minute entstehen.

Wer den Kundendienst seiner Bank, Versicherung oder Krankenkasse hingegen vom Festnetz aus anruft, spart einiges an Gebühren. Denn ein Anruf auf eine 084er-Kundendienst-Nummer vom Festnetz aus kostet dann etwa 8 Rappen pro Minute – also nur einen Bruchteil dessen, was ein Anruf mit dem Handy kosten würde.