Gebühren

Wohnsitzbestätigung


Für Stipendien, Versicherungen, das Familien-General-Abonnement (GA) oder die Einbürgerung benötigen Sie eine Wohnsitzbestätigung. Viele Gemeinden stellen diese Bescheinigung gratis aus. Manche verrechnen dafür bis zu 30 Franken (plus Porto).

Was ist ein Wohnsitzattest?

Die Wohnsitzbestätigung gibt neben den Personalien nur das Zuzugsdatum an. Im Attest werden darüber hinaus auch frühere Zu- und Wegzüge festgehalten. Atteste werden für nicht mehr in der betreffenden Gemeinde wohnende Personen ausgestellt. Die Gebühren sind vergleichbar mit denen für Wohnsitzbestätigungen.

Was ist ein Aufenthaltausweis?

Der Aufenthaltsausweis bestätigt, dass Sie als Wochenaufenthalter/in in einer anderen Gemeinde angemeldet sind. Die Gebühren sind mit denen für Wohnsitzbestätigungen vergleichbar.