Lebensversicherungen im Überblick

Sparen Sie für eine sorgenfreie Zukunft!


Eine Lebensversicherung gibt Ihnen die Möglichkeit, gleich mehrfach vorzusorgen. Je nachdem, welche Form der Lebensversicherung Sie wählen, entscheiden Sie sich für eine reine Risikoversicherung oder aber gleichzeitig für eine kapitalbildende Altersvorsorge. Letztere insbesondere dann, wenn Sie nicht nur Ihre Familie finanziell absichern möchten, sondern für einen sorgenlosen Lebensabend vorsorgen wollen.

  • Reine Risikolebensversicherung im Todesfall: Diese Versicherung bezahlt eine festgelegte Geldleistung an die Begünstigten aus, falls die versicherte Person innerhalb der vereinbarten Laufzeit verstirbt. Die Lebensversicherung dient ausschliesslich dem finanziellen Schutz der Hinterbliebenen. Sie kann mit dem Schutz des Risikos der Erwerbsunfähigkeit erweitert werden.
  • Reine Risikoversicherung für Erwerbsunfähigkeit: Wenn es infolge einer Krankheit zu Erwerbsunfähigkeit kommt, reichen die Leistung aus UVG, AHV und beruflicher Vorsorge oft nicht aus, um den Verdienstausfall zu kompensieren. Die Lebensversicherung ergänzt hier die staatlichen Leistungen, zahlt aber natürlich auch bei einer Erwerbsunfähigkeit, die infolge eines Unfalls entsteht. Sie kann mit dem Schutz des Risikos des Todesfalls erweitert werden.
  • Gemischte Lebensversicherung: Sie kombiniert die finanzielle Absicherung der Risiken Todesfall und Erwerbsunfähigkeit mit einem Sparanteil zur Bildung von Vermögen. Mit Ablauf der Versicherung bekommt der Versicherungsnehmer einen Betrag aus dem angesparten Kapital, Gewinnbeteiligung und Zinsüberschüssen (Versicherer garantieren Mindest-Verzinsung) ausbezahlt.
  • Fondsgebundene Lebensversicherung: Die gemischte Lebensversicherung kann auch als fondsgebundenes Produkt abgeschlossen werden. Dabei wird das Sparkapital ganz oder teilweise in Investmentfonds angelegt. Dadurch wird die Altersvorsorge durch höhere Renditechancen erweitert bei gleichzeitig höherem Risiko. Die Steuervorteile bleiben bestehen.
  • Lebensversicherungen in der 3. Säule: Eine Lebensversicherung kann entweder als reine Risikoversicherung für den Fall von Tod und/oder Invalidität oder kombiniert als Spar- und Todesfallversicherung (gemischte Lebensversicherung) abgeschlossen werden. Versichert wird ein Kapital, welches im Todesfall bzw. bei einer gemischten Versicherung auch bei Ablauf der Versicherung ausbezahlt wird. Zusätzlich lässt sich eine Rente bei Erwerbsunfähigkeit mitversichern.
    Beide Produkte können als gebundene Vorsorge (Säule 3a) oder freie Vorsorge (Säule 3b) abgeschlossen werden.

 

Lebensversicherungen in der 3. Säule

Merkmal Lebensversicherung Säule 3a Lebensversicherung Säule 3b
Versicherungsprodukte
  • Gemischte Lebensversicherung mit Todesfall- und Erlebensfallkapital
  • Reine Risikoversicherung (Todesfall und/oder Erwerbsunfähigkeit)
  • Leibrente
  • Gemischte Lebensversicherung mit Todesfall- und Erlebensfallkapital
  • Reine Risikoversicherung (Todesfall und/oder Erwerbsunfähigkeit)
  • Leibrente
Steuerliche Behandlung
  • Beiträge (bis zum gesetzlichen Maximum) sind vom steuerbaren Einkommen abzugsfähig
  • Bei Auszahlung: reduzierter Steuersatz, getrennt vom übrigen Einkommen
  • Keine Abzugsberechtigung der Einzahlungen
  • Während der Laufzeit werden die Rückkaufswerte von Versicherungspolicen als Vermögen besteuert
  • Bei Auszahlung steuerfrei
Beiträge / Prämien
  • Max. CHF 6'768 für BVG-Unterstellte
  • Max. CHF 33'840 für Selbstständigerwerbende
  • Frei wählbar
Begünstigung
  • Gemäss gesetzlichem Erbrecht
  • Frei wählbar unter Beachtung gesetzlicher Pflichtteile
Verfügbarkeit (Laufzeit)
  • Bezug frühestens 5 Jahre vor und spätestens 5 Jahre nach ordentlichem AHV-Alter
  • Frei wählbar
Vorbezug
  • Finanzierung von selbstbewohntem Wohneigentum
  • Vorsorgenehmer bezieht eine ganze Invalidenrente
  • Einkauf in eine Pensionskasse
  • Aufnahme einer selbstständigen
    Erwerbstätigkeit
  • Verlassen der Schweiz (Auswanderung)
  • Keine Einschränkung
Personenkreis
  • Alle in der Schweiz steuerpflichtigen Arbeitnehmer und Selbstständigerwerbenden
  • Alle volljährigen Personen

 

Sie möchten die optimale Vorsorgelösung? Wir helfen!

Ist Ihre Vorsorge ausreichend, um auch nach Ihrer Pensionierung den gewohnten Lebensstandard fortzusetzen? Möchten Sie zudem Ihre Familie finanziell absichern und jedes Jahr Steuern sparen? Die Auswahl an Vorsorgeprodukten ist sehr vielfältig. Um die passende Lösung zu finden, welche ganz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist, sollte vorgängig eine fundierte Analyse gemacht werden. Lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos von einem Vorsorge-Experten unseres Partner-Service Optimatis beraten. Sie entscheiden in Ruhe und müssen sich um nichts mehr kümmern.