Rechtsschutz

Objektives Risiko


Das Risiko bezeichnet die Möglichkeit des Eintrittes eines bestimmten Ereignisses, das einen versicherten Schaden verursacht. Der Eintritt dieses Ereignisses ist dabei ungewiss und zufällig.
Wenn die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens des versicherten Ereignisses und die Schadenhöhe von den versicherten Personen nicht beeinflusst werden können, spricht man von einem objektiven Risiko.