Samsung

Samsung Galaxy Note 8: die fünf Top Features

AKTUELLES
|
So sieht es aus, wenn man mit dem Samsung Galaxy Note 8 die Comparis-Webseite aufruft.

Von der 42. Etage des Leadenhall Gebäudes, des Landing Forty Two, blickt man auf den nahe gelegene Tower und die Londoner City hinab. Genau hier durfte sich Comparis-Digital-Experte Jean-Claude Frick nicht nur einen Überblick über Englands Hauptstadt verschaffen, sondern vor allem über das neueste Modell aus dem Hause Samsung: das Galaxy Note 8. Verhilft dieses Handy nun der Marke auch in der Schweiz wieder zu mehr Glanz?  

Nach dem Desaster des Vorgängers, dem Samsung Galaxy Note 7, das wegen brennender Akkus komplett zurückgerufen und einstampft werden musste, muss der südkoreanische Hersteller nun mit dem Nachfolger glänzen. Auf den ersten Blick meint Jean-Claude Frick, Digital-Experte bei comparis.ch: «Das Smartphone mit dem Stift besticht durch eine Dual-Kamera und ist nicht nur für Business-Leute interessant.

Digitalexperte hält das neueste Modell aus dem Hause Samsung in der Hand: Das Galaxy Note 8

Dieses sind die fünf besten Features des Geräts:

  • Das Design mit «Infinity Display

Samsung übernimmt zwar das Design des im Frühjahr vorgestellten Galaxy S8, verzichtet dabei aber auf einen Rahmen. Somit besteht das Display fast nur aus dem Bildschirm. Dieser ist mit 6,3 Zoll noch grösser als beim Galaxy S8 Plus und damit definitiv nichts für Freunde kompakter Smartphones.

  • Technische Spezifikationen

Samsung verbaut im Galaxy Note 8 die beste Hardware, die momentan verfügbar ist, wie beispielsweise den neuesten Prozessor aus eigener Fertigung. Daneben stehen 6 GB RAM und 64 GB Speicherkapazität zur Verfügung. Das Smartphone ist nach IP68 wasserdicht und kann kabellos geladen werden. 

  • S Pen

Das Hauptmerkmal der Note-Reihe ist der eingebaute Stift. Dieser «S Pen dient für die verschiedensten Eingaben. So können zum Beispiel Notizen direkt auf dem Bildschirm geschrieben werden, ohne dass das Galaxy Note 8 vorher aktiviert werden muss. Das ist praktisch, um schnell eine Telefonnummer zu speichern oder eine Einkaufsliste zu erstellen.

  • Dual-Kamera

Das eigentliche Highlight ist die neu entwickelte Dual-Kamera. Diese verfügt hinten über zwei Linsen, welche beide eine optische Bildstabilisierung beinhalten. Das hat bisher noch kein Hersteller bei einem Smartphone verbaut und diese Kamera verspricht hervorragende Aufnahmen. Die zweite Linse dient dabei als optischer 2x-Zoom, um entfernte Objekte näher heran zu holen.

  • Dual SIM

Endlich bringt Samsung bei uns ein Smartphone auf den Markt (ab 15. September 2017), welches über zwei SIM-Steckplätze verfügt. Das ist vor allem im Ausland hilfreich. Denn somit ist man einerseits unter seiner bekannten Nummer erreichbar, andererseits kann man aber mit einer lokalen SIM-Karte im Netz surfen.

Fazit:

Das Samsung Galaxy Note 8 wird in der Schweiz am 15.09.2017 released zu einem Preis zwischen 969 und 1'049 Franken. Damit lässt sich Samsung die Fülle von Funktionen und Möglichkeiten aber auch teuer bezahlen. Es kann bereits jetzt vorbestellt werden. 

 Wer das schicke Design, eine gute Kamera und den scharfen Bildschirm erwerben möchte, ohne gleich ein Vermögen auszugeben, der greift besser zum Samsung Galaxy S8 zurück.