Mietzinsreduktion 2017


Grundlage für eine Mietzinssenkung aufgrund von Anpassungen des Referenzzinssatzes ist der hypothekarische Referenzzinssatz, den das Bundesamt für Wohnungswesen vierteljährlich veröffentlicht.

Berechnen Sie mit dem Mietzinsrechner Ihre neue Miete. Beachten Sie die möglichen Anpassungen, die der Vermieter geltend machen kann. Können Sie eine Mietzinsreduktion geltend machen, nutzen Sie den Musterbrief, um eine Mietzinssenkung zu verlangen.

Berechnen Sie die ungefähre Anpassung Ihrer Nettomiete

1.75 %

%

Den eigenen Referenzzinssatz entnehmen Sie Ihrem Mietvertrag oder – falls die Miete bereits einmal angepasst worden ist – dem entsprechenden Schreiben des Vermieters.

Den eigenen Referenzzinssatz entnehmen Sie Ihrem Mietvertrag oder – falls die Miete bereits einmal angepasst worden ist – dem entsprechenden Schreiben des Vermieters.

CHF

In Bearbeitung

Stand: Donnerstag, 25. Mai 2017. Alle Angaben gemäss Anbieter und ohne Gewähr. ©comparis.ch AG

Referenzzinssatzalarm abonnieren

Der Referenzzinssatz wird quartalsweise durch das Bundesamt für Wohnungswesen angepasst. Hinterlassen Sie Ihre E-Mail-Adresse und comparis.ch informiert Sie bei der nächsten Veränderung.

In Bearbeitung

comparis.ch hat Ihre E-Mail gespeichert. Sie erhalten eine Nachricht, sobald der Referenzzinssatz erneut angepasst wird.

Entwicklung des Zinssatzes in den letzten 8 Jahren


Referenzzinssatz Schweiz 2017

Weitere Einflussfaktoren auf die Mietzinsreduktion


Passt der Vermieter die Miete aufgrund des veränderten Referenzzinssatzes an, darf er auch einen Teil der Teuerung (maximal 40 Prozent) verrechnen. Diese Möglichkeit wird im Mietzinsrechner nicht berücksichtigt. Zudem kann der Vermieter die allgemeine Kostensteigerung geltend machen. Diese muss er aber konkret nachweisen können. In der Regel sollte die allgemeine Kostensteigerung nicht mehr als 0,5 Prozent pro Jahr betragen. Zudem kann der Vermieter die Miete an die quartierüblichen Mieten anpassen.

Wie hoch die Mieten in Ihrem Quartier sind, sehen Sie in der Preisentwicklung für Wohnungen und Häuser von comparis.ch.

Musterbrief an den Vermieter


Wenn Sie der Meinung sind, Anspruch auf eine Mietzinssenkung zu haben, verwenden Sie folgenden Musterbrief. Schicken Sie diesen eingeschrieben an den Vermieter und bewahren Sie eine Kopie des Schreibens auf. Falls der Vermieter nicht innerhalb von 30 Tagen auf Ihren Brief reagiert, müssen Sie sich innerhalb von 60 Tagen nach Versenden des Briefes an die kantonale Schlichtungsstelle wenden.

Musterbrief Mietzinsreduktion