Unterlagen Checkliste für Ihre Hypothek


Zur Übersicht Gebühren und Unterlagen

Dossier zu Händen des Anbieters umfasst folgende Unterlagen:

Benötigte Unterlagen Bezugsquelle
Für Schweizer: ID oder Pass
Für Ausländer: Ausweiskopie und Kopie der Aufenthaltsbewilligung

Einwohnerkontrolle, Passbüro

Für Angestellte: Lohnausweise oder Kopien der Steuererklärungen der letzten zwei Jahre

Arbeitgeber, Steueramt
Aufstellung der vorhandenen Eigenmittel (Bankauszüge, Lebensversicherungspolicen, Versicherungsausweis der Pensionskasse etc.) Banken, Versicherungen, Pensionskasse
Aufstellung der Schulden (Kredite, Leasingverträge etc.) Kreditinstitute
Aktuelle Betreibungsauskunft (nicht älter als drei Monate)
Betreibungsamt
Für selbstständig Erwerbende: Bilanzen/Erfolgsrechnungen der letzten drei Jahre
Treuhänder
Aktueller Grundbuchauszug des zu finanzierenden Objekts
Grundbuchamt
Gebäudeversicherungsausweis mit Angabe der Kubatur (Quadratmeter)
Kantonale Gebäudeversicherung, Versicherungsgesellschaft
Baupläne, kubische Berechnungen SIA, Baubeschrieb (sofern vorhanden)
Architekt, Bauherr
Situationsplan, Katasterkopie oder Plan der Stockwerkeinheit mit Nettowohnfläche und Nebenräumen
Grundbuchamt, Stockwerkeigentümergemeinschaft
Bei Stockwerkeigentum: Nutzungs- und Verwaltungsreglement sowie Stockwerkeigentumsbegründungsakte
Stockwerkeigentümergemeinschaft
Nachweis Guthaben 3. Säule (sofern Vorbezug oder Pfändung 3. Säule)
Vorsorgestiftung
Pensionskassenausweis und -reglement (sofern Vorbezug oder Pfändung 2. Säule) Pensionskasse

 


Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an

HypoPlus, ein Partner-Service von comparis.ch, vergleicht alle Anbieter und sucht das beste Angebot für Sie heraus.

Angebote anfordern


Das könnte Sie auch noch interessieren: