Hausrat und Privathaftpflicht

Verschuldenshaftung


Eine Verschuldenshaftung liegt vor, wenn folgende vier Voraussetzungen gegeben sind: Schaden, Widerrechtlichkeit, Verschulden und adäquater Kausalzusammenhang zwischen Ursache und Schaden. Jemand ist zu einem Schadenersatz verpflichtet, wenn er widerrechtlich einer anderen Person absichtlich oder aus Fahrlässigkeit einen Schaden zufügt.