Bitte schalten sie Javascript ein, um das einwandfreie Funktionieren der Webseite zu gewährleisten.

Unterversicherung

Eine Unterversicherung liegt vor, wenn die Versicherungssumme tiefer ist als der effektive Wert des Hausrates. Sie hat für den Versicherungsnehmer im Schadensfall unangenehme Folgen. In der Regel wird die Leistung in dem Verhältnis gekürzt, in dem eine Unterversicherung besteht. Manche Versicherungsgesellschaften verzichten auf die Geltendmachung von Unterversicherung. Damit keine Unterversicherung vorliegt, lohnt es sich, den Wert seines Hausrates richtig zu kalkulieren und von Zeit zu Zeit anzupassen. Von einer allfälligen Unterversicherung unabhängig sind Versicherungsleistungen auf "Erstrisikodeckung".

« Zurück

Anzeige

Privatkredit
Jetzt vergleichen!