Spitex-Vergleich

Freischaffende Pflegefachpersonen


Freischaffende (oft auch «selbstständige») Pflegefachpersonen sind eidgenössisch anerkannte Gesundheitskräfte, die allgemeine, psychiatrische, pädiatrische, palliative, Wund- oder Wochenbettpflege bei den Klienten/Klientinnen zu Hause anbieten. In der Schweiz gibt es 1’015 freischaffende Pflegefachpersonen (BFS, Stand 2017). Sie bilden einen wichtigen Bestandteil der Gesundheitsversorgung.