Gesundheit & Prävention

Welches Fitness ist für Frauen geeignet?

ANALYSE
|
Bild: iStock / ????????

Über die Hälfte der Schweizer Fitnessabonnementen sind Frauen. Grund hierfür sind insbesondere Vorsätze wie "Abnehmen" oder "Etwas für die Gesundheit zu tun". Mit dem Kauf eines Fitnessabos ist es aber nicht getan.

Wie finde ich das richtige Fitness?

Machen Sie ein Probetraining und testen Sie das Fitness vor Ihrem Entscheid aus. Hierfür bieten die meisten Fitnessstudios ein kostenloses Probetraining (vgl. Tabelle) an. Achten Sie beim Besuch des Fitnessstudios darauf, ob Sie sich in den Räumlichkeiten und im Trainingsumfeld wohl fühlen. Vielleicht sagen Ihnen die Betreuungspersonen, andere Abonnenten, Ausstattung oder das Ambiente besonders oder überhaupt nicht zu. Wenn Sie bereits im Probetraining keine Motivation und Freude für körperliche Betätigung verspüren, sind Sie am falschen Ort.

Fitnesskette Gruppen-Kurse / Tag Kinderhort Probe-Training Preis Jahresabo in CHF
Discountfit 1-2 - - 468 + 30 *
Basefit ___* - gratis 499 + 20 *
Update Fitness 40 - 60 vereinzelt inkl. gratis 690
ACTIV FITNESS 3-5 inkl. gratis ????
MFIT 20 - 12 inkl. gratis 740
Evo Fitness 23 - gratis 828 + 69 *
Fitnessplus - vereinzelt inkl. gratis 990
Kieser Training ** 24 - 22 - inkl. 1'040
ONE Training Center - inkl. gratis 1'040
Let's Go Fitness 2 je nach Standort gratis 1'289
Flower Power 12 - 101 inkl. CHF 29 1'240 + 70 *
Fitness-Park 4 - 5 inkl. je nach Standort inkl. 1'050 - 1'415 ***
Migros Fitnesscard - inkl. falls vorhanden je nach Standort 1'420
Indigo Fitness 11 - 100 - gratis 1'550 - 1'790 ***

Fitnessstudios nur für Frauen

Einzelne Fitnessstudios bieten ihren Räumlichkeiten und Trainings exklusiv für Frauen an. In grösseren Städten sind solche Anbieter häufiger anzutreffen (z.B. ladiesgym.ch, womens-fitness.ch). Der Fokus der Angebote liegt meist bei persönliche Betreuungen, Gruppenkursen und . Die Preise für die Fitnessabos sind allerdings meist teurer als herkömmliche Fitness.

Gruppenkurse in den Fitnessstudios

Die angebotenen Gruppenkurse in Fitnessstudios reichen von Yoga über Bodypump und Zumba bis hin zu Functional Trainings. Falls Sie nach einem konkreten Gruppenkurs suchen, eignet sich allenfalls ein spezialisierter oder privater Anbieter besser. Seien Sie sich bewusst, dass die Qualität und Ihre Motivation stark vom Leiter des Kurses abhängig ist. Daher ist bei Gruppenkursen das Probetraining umso entscheidender.

Abnehmen mit Fitness

Auf der Webseite oder in Anzeigen werben manche Fitnessstudios mit erfolgreichem Abnehmen und durchtrainierten Körpern. Falls Sie  solche Ziele verfolgen, sollten Sie sich ein Fitnesscenter mit gut ausgebildeten Trainern suchen. Betreuungspersonen mit einem eidgenössischen Diplom bzw. Fachausweis oder Abschluss an einer Fachhochschule oder Universität sind gute Anlaufstellen. Dennoch sollten Sie sich bewusst sein, dass Training alleine die Kilos kaum zum verschwinden bringt. Beim Abnehmen spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle.

Fitness mit Kinderbetreuung – Was ist zu beachten?

Falls ein Kinderhort vorhanden ist, ist dieser normalerweise im Fitnessabo inbegriffen. Dennoch können folgende Punkte ausschlaggebend sein:

  • Betreuung: Wird der Kinderhort von einer erwachsenen Person betreut?
  • Betreuungszeiten: Sind die Betreuungszeiten auch zum Zeitpunkt, wenn Sie es brauchen?
  • Aktivitäten: Wie werden die Kinder unterhalten? (z.B. wird im MFit gemalt, gebastelt und gespielt)
  • Fitness für die Kids: Gibt es ein Kinder gerechtes Fitness? (z.B. One Training Center)


Zum gesamt Fitness-Vergleich