Autoversicherung

Halterwechsel


Bei einem Halterwechsel gehen Rechte und Pflichten aus der Haftpflichtversicherung auf den neuen Halter über. Der neue Halter kann innert 14 Tagen nach dem Wechsel den Vertrag kündigen. 

Die Haftpflichtversicherung erlischt, wenn der neue Halter bei einer anderen Versicherung einen Nachweis bestellt und mit diesem das Fahrzeug beim Strassenverkehrsamt einlöst. Die Kaskoversicherung endet auf das Datum des Halterwechsels. Die Prämie wird anteilsmässig zurückerstattet.

Tipp:

Wenn das Fahrzeug älter als 10 Jahre ist, muss das Fahrzeug vor einem Halterwechsel geprüft werden. In den meisten Kantonen gilt das auch, wenn die letzte  Prüfung mehr als ein Jahr zurückliegt. Der neue Halter muss die Änderung im  Fahrzeugausweis umgehend eintragen lassen.