Bitte schalten sie Javascript ein, um das einwandfreie Funktionieren der Webseite zu gewährleisten.

Kfz-Versicherung

Alle in der Schweiz zugelassenen Fahrzeuge müssen über eine Haftpflichtversicherung verfügen.

Die verschiedenen Deckungsarten bei den Kfz-Versicherungen
In der Schweiz gibt es 4 unterschiedliche Deckungsgrade bei den Autoversicherungen (Haftpflicht, Teilkasko, Kollisions oder Vollkasko, Insassen-Unfallschutz).

Ausser der Haftpflichtversicherung sind alle Deckungen freiwillig. Die Haftpflicht- und Kaskoversicherungen versichern nur das Fahrzeug und nicht dessen Besitzer. Die Schäden sind deshalb gedeckt, egal wer das Fahrzeug im Schadensfall gelenkt hat.

Haftpflicht-Versicherung: Sie ist obligatorisch und gesetzlich geregelt. Sie deckt Personen- und Sachschäden, die mit dem Fahrzeug Drittpersonen zugefügt wurden. Im Bereich der Haftpflicht bieten fast alle Versicherungsgesellschaften die gleichen Sicherheiten an Es lohnt sich also, die offerierten Prämien zu vergleichen.

Teilkasko-Versicherung: Sie ist freiwillig und deckt eine ganze Reihe von Risiken ab, die je nach Versicherungsgesellschaft unterschiedlich kombiniert werden können: Diebstahl, Elementarereignisse, Feuer, Vandalismus, Marder, Kollision mit Tieren, Glasbruch etc.

Kollisionskasko-Versicherung Sie ist freiwillig und deckt selbstverschuldete Schäden am eigenen Fahrzeug. Sie ist ein Zusatz zur Teilkasko-Versicherung und kann normalerweise nicht einzeln abgeschlossen werden.
Einige Versicherungsgesellschaften nennen die Kombination von Teil- und Kollisionskasko Vollkaskoversicherung. Letztere ist durch ein Bonus-Malus-System geregelt, das je nach Versicherungsgesellschaft unterschiedlich ist.

Insassen-Unfall-Versicherung: Sie ist freiwillig und deckt Personenschäden des Fahrers und der Insassen (Gesundheitskosten, Krankentaggeld bei Spitalaufenthalt oder Arbeitsunfähigkeit). Sie kann separat für den Fahrer, Beifahrer oder für alle Passagiere abgeschlossen werden. Diese Deckung ist überflüssig, wenn die Insassen entweder über die Krankenasse oder ihren Arbeitgeber gegen Unfall versichert sind.

Autoversicherungs-Prämien
Die Autoversicherungs-Prämien der verschiedenen Versicherungsgesellschaften sind sehr unterschiedlich - ein Vergleich lohnt sich also. Finden Sie schnell und einfach die für Sie auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte und deshalb günstigste Kfz-Versicherung und verlangen Sie eine Offerte:

Hier die Prämien für die Autoversicherung vergleichen.

Der praktische Ratgeber über die Autoversicherung
Downloaden Sie die wichtigsten Informationen über die Kfz-Versicherungen in der Schweiz.

« Zurück